VG Wort Zählpixel
"Predator 5" Cast: Diese Stars seht ihr in Skulls
©

"Predator 5" Cast: Diese Stars seht ihr in Skulls

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Endlich gibt es neue Informationen zum kommenden fünften Film der "Predator"-Reihe. Nachdem bisher nicht viel bekannt war außer der Hauptdarstellerin, wissen wir nun endlich, wer noch in dem Film mitspielt. Auch der Darsteller für den Predator selbst dürfte schon bekannt sein.

Nachdem "Predator - Upgrade" an den Kinokassen floppte und auch das Publikum nicht überzeugen konnte, musste frischer Wind her. Dieser kommt in Form einer Fortsetzung, die nicht nur die vorherigen Teile ignoriert, sondern auch in einer anderen Zeit spielt. So wird der kommende "Predator: Skulls" den ersten Besuch der räuberischen Spezies auf der Erde zeigen.

Dieser findet statt, lange bevor die ersten Europäer ihren Fuß auf amerikanischen Grund setzten. Im Mittelpunkt wird eine Kriegerin der Comanche stehen, die ihrem Volk und besonders ihrem Bruder beweisen muss, dass sie als Frau das Zeug zu einem echten Krieger hat. Als die Aliens dann auf ihrem Gebiet landen, bietet sich ihr eine einmalige Gelegenheit.

Die Hauptfigur wird von Amber Midthunder, bekannt aus "Legion" gespielt, sonst waren bisher noch keine Mitglieder des Casts bekannt. Das hat sich nun aber geändert, mit Dakotas Beavers und Dane DiLiegro wurden gleich zwei Stars angekündigt.

Predator 5 kommt direkt in den Stream

Predator 5 kommt direkt in den Stream

Der erste Teil der Kultfilm-Reihe Predator erschien vor mittlerweile 24 Jahren und trotzdem ist noch lange nicht Schluss. Die Dreharbeiten zum neuen Film starten bald. Predator 5 kommt direkt in den Stream.

Bei Beavers handelt es sich um eine Newcommerin, die noch keine großen Rollen zu verzeichnen hat, DiLiegro ist schon etwas bekannter. Nach dem Ende seiner professionellen Basketballkarriere wurde der 2,06-Meter-Mann zum Schauspieler und ist seitdem regelmäßig als Monster oder Alien zu sehen. Die Chancen stehen also gut, dass DiLiegro auch dieses Mal wieder zum außerirdischen Bösewicht wird und den Predator verkörpert. Die Alienrasse ist nämlich deutlich über zwei Meter groß und Dane DiLiegro dürfte daher genau ins Profil passen.

Wann genau wir mit "Skulls" rechnen können, ist noch unklar. Tatsächlich ist noch nicht einmal sicher, ob der Film von Regisseur Dan Trachtenberg überhaupt in die Kinos kommt. Angeblich wird auch überlegt, den Film beim amerikanischen Streamingdienst Hulu starten zu lassen. So oder so wird "Skulls" wohl hierzulande bei Disney+ landen, wo auch die anderen Filme der "Predator"-Reihe zu finden sind.

AltersempfehlungAb 12
Gesprächswert87%

Ähnliche Artikel