VG Wort Zählpixel

The Suicide Squad-Star musste beim Dreh fast kotzen

 
 

Bei den Dreharbeiten zu The Suicide Squad musste sich ein Star fast übergeben. Doch nicht wie man erst denkt, aufgrund schwindelerregender Höhen oder ekligen Requisiten. Die Story ist noch viel lustiger.

Nachdem Regisseur James Gunn aufgrund alter und sehr kontroverser Tweets von Disney gefeuert wurde, widmete er sich dem DCEU und inszenierte "The Suicide Squad". Zum Leidwesen aller Marvel-Fans verspätet sich der dritte Teil der "Guardians Of The Galaxy"-Reihe nun deutlich, da der Regisseur nach einer öffentlichen Entschuldigung und Gesprächen mit Disney wieder eingestellt wurde. Nun erscheint "The Suicide Squad" zuerst und die Dreharbeiten sind schon seit einiger Zeit abgeschlossen. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen erreichen uns in letzter Zeit einige Neuigkeiten zu dem Film.

So wurde vor Kurzem berichtet, dass Hollywood-Legende Sylvester Stallone eine Rolle in "The Suicide Squad" übernehmen wird. Der Schauspielveteran stieß aber erst nach Ende der Dreharbeiten zu dem Projekt hinzu und so scheint es logisch, dass Stallone nur eine Sprechrolle übernommen hat. Mit den verschiedenen CGI-Kreaturen die in dem Film vorkommen werden, ist dies durchaus möglich. Welche Kreatur genau von Stallone vertont wird, ist noch unklar und hat logischerweise für deutsche Zuschauer auch nur von untergeordneter Wichtigkeit.

Eine ganz neue Geschichte erreichte uns nun aber dank der Comic Con Experience. Auf der virtuellen Messe erzählte Peacemaker-Darsteller John Cena, wieso er sich beim Dreh von "The Suicide Squad" fast übergeben hätte. In einer Szene musste der Schauspieler Empanadas essen. Dabei sollte sich Cena die Teigtaschen ohne abzubeißen in den Mund stecken. Da Regisseur James Gunn aber mit der Szene nicht leicht zufrieden zu stellen war, musste sie 31 Mal wiederholt werden. Auch wenn ein Mann mit den Maßen John Cenas sicherlich viel Essen kann, sind 31 Empanadas doch eine Glanzleistung. Nach dem Dreh war Cena bestimmt nicht am Buffet anzufinden.

Wer die Szene nun dringend sehen will, muss sich noch etwas gedulden. "The Suicide Squad" erscheint voraussichtlich Anfang August 2021.

Suicide Squad

Suicide Squad

Action  Trailer

Batman vs. Joker hatten wir zuletzt in The Dark Knight. Kann diese DC Comic Verfilmung da mithalten? Viele gestörte Charaktere und ihre Starbesetzung sprechen dafür! Seht Jared Leto, Cara Delevingne, Will Smith, Ben Affleck und Co. in Suicide Squad.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 84%