pen 15: US-Comedy-Serie startet bei TVNOW

©  FILM.TV | News
 
25.02.2020 10:16
 
Anzeige

Es ist eine nallbunte US-Comedy-Hommage an die Teenagerzeit: Unsterbliche Liebe, Zahnspangen und peinliche Spitznamen – die Schule ist für Teens ein Haifischbecken. Die neue Serie startet am 16.03.2020 bei TVNOW.

Auch für die beiden 13-jährigen Maya (Maya Erskine) und Anna (Anna Konkle) wird gleich der erste Tag an der Middle School zur Feuerprobe. Auf den ersten Blick scheinen die beiden besten Freundinnen mit Push-up, Make-up und coolen Sprüchen bestens vorbereitet. Aber in der Schule kann ein Tag, der als der beste deines Lebens beginnt, schnell zu einer Vollkatastrophe werden. Zum Beispiel, wenn du deinem Schwarm mit einem Fußball im Sportunterricht fast die Nase brichst oder ein guter gemeinter Last-Minute-Haarschnitt deiner Mutter dich ungewollt ins Gespräch bringt.

Doch Maya und Anna wollen zusammenhalten – gegen aufsässige „Tussi“-Gangs, ehrgeizige Lehrer, Haarwuchs an den Beinen und ihre widerspenstigen Hormone.

Schöpfer und Executive Producer der neuen US-Comedy „Pen15“ sind die beiden Hauptdarstellerinnen Maya Erskine („Casual“) und Anna Konkle („Rosewood“), die damit ihre eigenen Erfahrungen aus der Schul- und Teenagerzeit „realitätsgetreu“ zeigen wollen. Ihnen zur Seite stehen außerdem Sven Zvibleman als Serienschöpfer sowie Andy Samberg („Brooklyn Nine-Nine”, “Saturday Night Live”) als Executive Producer.

Das Besondere der Serie: Die beiden mittlerweile 30-jährigen Hauptdarstellerinnen spielen sich in „Pen15“ selbst – als 13-Jährige im Jahr 2000. Und das sehr erfolgreich: Die Serie wurde bereits für einen Primetime-Emmy in der Kategorie „Outstanding Writing for a Comedy Series“ nominiert und ist zudem sowohl bei den Critic’s Choice Award als auch von der Writers Guild Of America als „Best Comedy Series“ nominiert. Eine zweite Staffel der Hulu-Serie ist bereits bestätigt.

 
 
 

pen 15: US-Comedy-Serie startet bei TVNOW: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 76% | mit Material von RTL