VG Wort Zählpixel
Anzeige

Starportrait

Ben Foster Biografie


Geburtstag: 29.10.1980

Geburtsort: Boston, Massachusetts

Land: USA

TV-Rollen:
Ben Foster startete seine Karriere im Alter von 16 Jahren. Seine erste große Rolle hatte er als Tucker James in der TV-Serie \'Flash Forward\'. Als er so die Aufmerksamkeit der Filmbranche auf sich gezogen hatte, folgten diverse Rollen in TV-Filmen wie dem Horrorfilm \'I\'ve Been Waiting For You\', \'Breakfast With Einstein\' und \'1973\'. Weitere Serienauftritte markieren Ben Fosters Karriere, darunter Episoden in \'The Dead Zone\', \'Six Feet Under\', \'Voll Daneben, Voll Im Leben\' oder \'My Name Is Earl\'.

Kino-Rollen:
Doch der talentierte Schauspieler schaffte 2001 mühelos den Sprung ins Filmgeschäft mit der Komödie \'Ran An Die Braut\', in dem er die Hauptfigur Berke Landers spielt. Darauf folgte eine Rolle in \'Bang Bang, Du Bist Tot\', in dem Film verkörpert er den Außenseiter Ben Adams. \'Jede Menge Ärger\', \'Nicht Auflegen\' und \'The Punisher\' bereiteten Ben Foster den Weg zu seiner ersten Hauptrolle in \'Hostage – Entführt\' mit Bruce Willis. 2006 war er als Angel in \'X-Men 3: Der Letzte Widerstand\' zu sehen. In der Comicverfilmung aus dem Marvel-Universum muss Angel lernen seine Mutation zu akzeptieren – er kann mit seinen Engelsflügeln fliegen. Russell Crowe und Christian Bale waren seine Filmpartner in \'Todeszug Nach Yuma\', Amanda Seyfried, Sharon Stone und wieder Bruce Willis waren an seiner Seite in \'Alpha Dog – Tödliche Freundschaft\'. Im Horrorfilm \'30 Days Of Night\' schlüpfte Ben Foster in die Rolle eines Fremden, der Mittelsmann einer Vampirgruppe ist und gemeinsam mit seinen Artgenossen die Stadt überrennt. Von seiner gefühlvollen Seite zeigte sich Ben Foster in \'The Messenger - Die Letzte Nachricht\'. In der Rolle des Staff Sgt. Will Montgomery überbringt er den Familien von US-Soldaten die Nachricht vom Tod ihrer Angehörigen. Weitere bekannte Filme mit Ben Foster sind \'The Mechanic\', \'Pandorum\' und \'Contraband\'.

Privatleben:
Ben Fosters jüngerer Bruder Jon ist ebenfalls Schauspieler. Seine Eltern bezeichnet er als \'freigeistige Hippies\'. Gerüchten zufolge geht Ben Foster derzeit mit Schauspielkollegin Robin Wright aus.


Autor: Jutta Ladwig

Anzeige
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: