VG Wort Zählpixel

Test: Abgelaufene Lebensmittel essen

 
 

Wer sich in der Küche oder im Vorratsraum auf die Suche macht, findet garantiert das ein oder andere Produkt mit überschrittenem Haltbarkeitsdatum. Nahezu in jedem Haushalt gibt es abgelaufene Konserven, Teigwaren oder Getränke. Doch wie lange sind diese Lebensmittel wirklich genießbar? In diesem Video geht Sebastian Meinberg genau dieser Frage auf den Grund.

Wie handhabt ihr es, wenn Nahrung abgelaufen ist? Sofort ab in die Tonne? Das tun leider viele Menschen, und so landen jährlich Unmengen an Lebensmitteln im Müll, die problemlos hätten verarbeitet werden können. Die Reporter von PULS machen den Test. Sie geben Orangensaft, Mozzarella und Pesto zur Untersuchung in ein Labor. Bis zu einem Jahr haben diese Sachen das Mindesthaltbarkeitsdatum bereits überschritten. Ob sie noch genießbar wären? Seid gespannt, wie die Ergebnisse ausfallen.

Der Grund, warum viele Menschen Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr essen, liegt häufig in einem Missverständnis. Dieses Datum sagt nämlich nicht aus, dass die Artikel ab dem aufgedruckten Tag nicht mehr zum Verzehr geeignet sind. Es garantiert nur, dass das Produkt in Geschmack, Konsistenz und Geruch bis zu diesem Datum unveränderte Qualität aufweist. Darüber hinaus kann es trotzdem noch lange essbar bleiben. Anders sieht es bei dem Verbrauchsdatum aus. Im Video erklärt Sebastian Meinberg die Unterschiede und forscht nach, wer eigentlich entscheidet, welches Haltbarkeitsdatum sich später auf dem Produkt wiederfindet.

Außerdem besucht der Reporter einen sehr ungewöhnlichen Laden. Dort werden Obst und Gemüse verkauft, die nicht der allgemeinen Norm entsprechen. Dazu kommen Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Regale sind gefüllt mir Nudeln, Zucker, Kokosöl, Marmeladen und vielen anderen Produkten, die woanders sicher schon im Müll gelandet wären. Dort erfährt er, warum verschlossene Marmelade sehr lange haltbar ist und woran ihr erkennt, ob rohe Eier noch essbar sind.

Natürlich kauft Sebastian Meinberg auch ein. Wobei der Einkauf anders abläuft, als in einem normalen Geschäft - aber seht selbst... Seine Einkäufe verarbeitet Sebastian direkt weiter - und backt daraus einen Karotten-Bananen-Kuchen. Ob der schmeckt?

Zuletzt wird noch einmal die Frage beantwortet, woran ihr erkennen könnt, ob Nahrung noch genießbar ist. Die Antwort darauf ist kinderleicht. Vielleicht macht ihr selber mal den Test. Nicht jedes Teil mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum muss sofort im Müll landen, probiert es einfach mal aus!

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 86%