VG Wort Zählpixel

Reiche Kinder: 45 tausend Euro für ein Outfit

 
 

In letzter Zeit gehen auf der Videoplattform YouTube Videos viral, in denen ein Blogger Passanten nach dem Wert ihrer Kleidungstücke, die sie in diesem Moment tragen, befragt. Der ursprünglich aus Amerika stammende Trend hat nun auch auf deutschen Social Media Plattformen eingeschlagen und wird von vielen Besitzern von Luxusmode und exklusivem Schmuck dafür genutzt, ihren Reichtum im Internet zu zeigen und mit den eigenen Besitztümern anzugeben.

Dabei kommen oft unfassbare Summen für ein einziges Outfit zusammen. Das Team der News-Sendung Taff hat sich für seine Zuschauer selbst auf die Suche nach teuren Outfits begeben und ist in der Düsseldorfer Königsallee, einer Einkaufsmeile für viele exklusive Marken auf auskunftsfreudige Passantinnen und Passanten gestoßen.

Zunächst zeigt ein Reporter die Videos der protzigen Modeliebhaber verschiedenen Menschen in einem gewöhnlichen Einkaufszentrum. Die Reaktionen fallen hierbei sehr eindeutig aus: Die Tagesoutfits der Passanten im Einkaufszentrum kosten nur wenige Hundert Euro, die Mehrheit der Befragten hält die Outfits der Personen aus den Youtube-Videos für sinnlose Angeberei und peinliche Selbstdarstellung. Obwohl die Outfits der Personen im Einkaufszentrum nicht gerade günstig sind, liegen sie immerhin im einigermaßen erschwinglichen Preissegment. Die wahren Hype Beasts finden sich jedoch an anderer Stelle, wie das Taff-Team zu einem späteren Zeitpunkt herausfindet.

In einer luxuriösen Einkaufsstraße treffen die Reporter auf Anhieb auf auskunftsfreudige Fans von teurer Fashion. Als Taff hier Jugendliche auf den Wert ihres Outfits anspricht, fällt ein 15-jähriger Junge in dunkelrotem Mantel besonders auf. Seine Begeisterung für HighEnd-Modemarken hängt damit zusammen, dass er sich mit seinem Stil von der Masse in seinem Alter abheben möchte. Ein teures Hobby, kommt er immerhin auf beinahe 3.000 Euro an Gesamtwert für seine Klamotten. Ein 18-jähriger, welcher aus Sicherheitsgründen lieber anonym bleiben möchte, schockiert mit dem Preis seiner Fashion. Dieser liegt nämlich mitsamt dicker Winterjacke, teurem Armband und einer goldenen Luxusuhr bei einem unglaublichen Wert von über 45.000 Euro. Woher ein Jugendlicher solche riesigen Summen an Geld bekommt und wie er mit Neidern umgeht, erfahrt ihr mit einem Klick auf das Video von Taff.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 91%