VG Wort Zählpixel

WhatsApp bringt viele neue Funktionen mit Mega-Update

 
 

Jeder hat es und jeder nutzt es mehrfach täglich. Das Chatten mit dem Messenger wird in Zukunft noch ein bisschen vielfältiger, denn im kommenden Update gibt es ein paar nützliche Spielereien mehr, mit denen ihr euch und euren Freunden eine Freude machen könnt. Und das Leben wird ein bisschen einfacher werden.

WhatsApp selbst verkündet in seinem Blog, dass die Änderungen “in den kommenden Wochen” bei euch ankommen werden. Neu sind demnach:

  • Animierte Sticker, mit denen ihr dann eure Gefühle besonders “bewegend” ausdrücken könnt. Optisch kommen die Sticker im WhatsApp-Look daher, also ein bisschen klobig und angelehnt an die bisher schon verfügbaren Sticker, die aber nicht animiert sind.
  • Mit QR-Codes kann WhatsApp auch schon bald umgehen, denn ihr könnt einfach mit dem Handy den QR-Code eines Freundes scannen und schon seid ihr korrekt und vollständig verknüpft. Das macht das in Kontakt bleiben nach Partys mit den coolen Leuten noch ein bisschen einfacher.
  • Den Dark-Mode gibt es im Messenger bisher nur auf dem Handy. Bald schon könnt ihr das Licht auch bei WhatsApp Web und in der PC-App ausschalten.
  • Videoanrufe sind mit 8 Personen gleichzeitig möglich. Neu ist, dass ihr euch auf einen Teilnehmer konzentrieren könnt. Wenn ihr nämlich dessen Bild in der Gruppe anklickt, dann seht ihr diese Person dauerhaft groß, egal ob sie gerade etwas spricht oder tut. Ebenfalls neu ist ein Symbol mit dem ihr in Gruppenchats ganz einfach einen Videoanruf mit allen Teilnehmern der Chatgruppe starten könnt.
  • Solltet ihr KaiOS benutzen, dann könnt ihr darüber Updates teilen, die nach 24 Stunden wieder verschwinden.

Hier im Video werden euch alle Neuerungen noch einfach vorgestellt. Einen genauen Termin, ab wann die neuen Features verfügbar sind, gibt es aber derzeit noch nicht.

 

 
 
 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 92%