VG Wort Zählpixel

Makel: Audio-Blockbuster mit Heike Makatsch bei FYEO

©  FILM.TV | News
 
23.04.2020 15:05
 

Was wäre, wenn Menschen Gefühle wie Jähzorn, Eifersucht und Neid loswerden könnten? Im aufwendig produzierten Audio-Blockbuster "MAKEL" präsentiert FYEO einen psychologischen Thriller, der sich um eine fiktive Forschungseinrichtung auf einer Nordseeinsel dreht. Dort wird an der "Chirurgie für den Geist" geforscht.

Heike Makatsch übernimmt eine der Hauptrollen in "MAKEL": "Dass es jetzt eine schauspielerisch ambitionierte Form des Hörspiels gibt, hat mich sehr interessiert: Ich stehe zusammen mit den Schauspielkollegen in der Kabine und erarbeite mit ihnen die Szenen. Wir arbeiten nicht mit all den Komponenten wie Kostüm, Kamera oder verschiedenen Einstellungen, sondern sehr konzentriert am Text. Das macht mir sehr viel Spaß", sagt die Schauspielerin. In weiteren Hauptrollen zu hören sind Alice Dwyer, Peter Lohmeyer, Götz Schubert, Sabin Tambrea und Stephan Grossmann.

Ein weiterer Audio-Blockbuster mit Gänsehautgarantie ist "Lynn ist nicht allein": Lynn, die beste Freundin von Olivia und Nika (gesprochen von den Jungstars Lea Zoë Voss und Kristin Alia Hunold) kommt bei einem Autounfall ums Leben. Völlig unvermittelt wird den Freundinnen von einem anonymen Absender Lynns altes Smartphone zugeschickt. Zuerst verwirrt, beginnen sie das Handy zu durchsuchen und stoßen auf immer mehr Ungereimtheiten...

Investigativ und aktuell: Die Audio-Dokumentation "Deutsche Abgründe - Der NSU & der rechte Terror", produziert von der Süddeutschen Zeitung, arbeitet die Ereignisse um den Nationalsozialistischen Untergrund auf. Angehörige von Opfern kommen genauso zu Wort wie hochrangige Politikerinnen und Politiker sowie SZ-Journalistin Annette Ramelsberger, die den Prozess über Jahre minutiös begleitet hat. "Audio ist ein zunehmend wichtiger Kanal für den Qualitätsjournalismus. Auch unsere Leser hören sich immer häufiger SZ-Podcasts an. Daher freut es uns, mit FYEO einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir größer denken und mehrteilige, investigative Formate entwickeln können", so Thomas Höfer, Chief Commercial Officer der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH).

In Deutschland sitzen ca. 65.000 Menschen hinter Gittern. Beim FYEO-Original "In Haft - Zu Gast hinter Gittern" verbrachte das Produktionsteam viele Wochen in deutschen Gefängnissen, hat mit Insassen und Beschäftigten gesprochen und ihren Alltag dokumentiert. Es sind Geschichten aus dem Knast, in denen Dramatik auf Alltag trifft.

Kick auf die Ohren: Beim dpa-Format "Meine Liebe, mein Verein" geht es um Menschen, für die Fußball viel mehr ist als nur ein Hobby. Die Sendung für Fußballfans bietet exklusive und emotionale Hörminuten über Vereinsliebe, die keine Grenzen kennt.

 
 
 

Frei verfügbare Podcasts lassen sich auf FYEO, wie von anderen Apps gewohnt, ganz ohne Anmeldung und kostenlos direkt genießen. Zusätzlich bietet FYEO Premium dem Nutzer gegen eine monatliche Gebühr von 4,99 Euro "FYEO Originals": Diese Eigenproduktionen bieten Hörerlebnisse auf dem nächsten Level. Ein besonderes Highlight sind die einzigartigen Audio-Blockbuster-Formate - die Wiedergeburt des Hörspiels im Geiste einer HBO-Serie. FYEO arbeitet dabei mit einem großen Netzwerk an Autoren, Produzenten und Künstlern sowie weiteren Medien-Partnern an der Entwicklung und Umsetzung dieser Originals. Zum Start der App bietet FYEO über 15 Eigenproduktionen in den unterschiedlichsten Genres: von Bildung über Comedy, Doku, Sport - bis hin zu Thriller oder Horror. FYEO ist ab heute als App für iOS und Android downloadbar. Alle weiteren Infos unter www.fyeo.de


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 91% | mit Material von OTS