VG Wort Zählpixel

Diese Promi-Kinder werden bald selbst berühmt

 
 

Was haben Eminem, Dieter Bohlen und Will Smith gemeinsam? Sie haben Kinder, die kurz vor dem Berufsleben stehen und nun auch eine Karriere als Star anstreben. Dabei wählen die Kinder aber nicht immer den gleichen Weg, wie die Eltern.

Das bekannteste der Promi-Kinder dürfte Jaden Smith sein. Schon in jungen Jahren war er als Schauspieler zu sehen. So dürfte er den Meisten als Karate Kid an der Seite von Jackie Chan aufgefallen sein. Doch in den letzten Jahren widmete sich Jaden Smith mehr der Musik und weniger dem Schauspiel. So brachte er als Rapper schon mehrere Mixtapes und Alben raus und hat Songs mit weltberühmten Künstlern. Jaden Smith ist also schon fast ein Weltstar. Doch nicht alle Promi-Kinder, die im Video zu sehen sind, sind schon so bekannt.

So startet Eminems Tochter Hailie Jade als Influencerin auf Instagram durch. Zwar hat sie mit 1,5 Millionen Followern schon eine beträchtliche Anzahl an Fans, doch ein Weltstar ist sie noch nicht. Auch der Sohn von Dieter Bohlen versucht derzeit, unabhängig vom Ruhm seines Vaters bekannt zu werden. So ist Maurice Bohlen dabei, mit seinem YouTube Kanal bekannt zu werden. Zwar folgen dem 13-jährigen "nur" 28 000 tausend Leute, aber Dieter Bohlens Sohn läd auch nur gelegentlich Videos hoch. Mit 13 Jahren hat man sicherlich auch noch andere Dinge im Kopf, als die berufliche Zukunft.

Wenn ihr sehen wollt, was die Kinder von Micheal Jackson, Til Schweiger und Steve Irwin machen, um bekannt zu werden, dann klickt auf das Video und seht es euch an. Doch nicht alle der Promi-Kinder wollen so sehr im Rampenlicht stehen, wie ihre Eltern. So hat es Micheal Jacksons jüngster Sohn geschafft, völlig unterzutauchen. Nur selten wird er gesehen und das trotz der extremen Bekanntheit seiner Familie.

 

 
 
 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 91%