VG Wort Zählpixel
The Sadness
©
The Sadness

The Sadness

99 Minuten Horror
Mit: Berant Zhu und Regina Lei

Die Story zu "The Sadness"

Eine seit einem Jahr andauernde Pandemie macht auch den Menschen in Taiwan zu schaffen. Als das sich ausbreitende Virus beginnt, sich immer stärker zu verändert, verlaufen auch die Infektionen nicht mehr so, wie vor vor ein paar Wochen. Statt einer bereits gefährlichen Grippe-Art beginnen die Menschen jetzt, sich körperlich und geistig zu verändert. Ein scheint eine neue Pest zu sein, die das Land überflutet mit unberechenbaren Wesen, die einst normale Bürger waren. Während der Ausbruch dieser Mutation anfangs noch belächelt wurde, ist inzwischen ganz Taiwan lahm gelegt. Die Überlebenden bekommen es mit den Mutanten zu tun, die immer schneller und hungriger werden. Ein Kampf und Leben und Tot, der auch für die Nicht-Infizierten immer schlimmer wird...

Trailer zu "The Sadness"

Mehr Infos zu "The Sadness"

Hintergrund

Die infizierten Mutanten im Horrorstreifen "The Sadness" verlassen das klassische Zombie-Bild aus zahlreichen Genre-Filmen, sondern bergen eine noch größere Gefahr durch mehr Scharfsinn und Geschwindigkeit. Koordinierte Angriffe gehören ebenso dazu, wie auch die Kommunikation untereinander. Die sogenannten Beißer aus der Kultserie "The Walking Dead" wandern dagegen einfach nur langsam und stumpf stöhnend herum. Diesmal bekommen es die Menschen mit wahren Killern zu tun, die nicht nur in der Masse stark sind. Neuer Virus, starke Gegner und jede Menge Blut.

Schauspieler und Rollen

Berant Zhu Jim
Regina Lei Kat
Tzu-Chiang Wang Geschäftsmann
Ralf Chiu
Ying-Ru Chen
Lan Wei-Hua
Tsai Chang-Hsien
Mehr anzeigen

Originaltitel

The Sadness

Regie

Robert Jabbaz

Drehbuch

Robert Jabbaz

Produktion

David Barker, Li-Cheng Huang

Produktionsland und Jahr

Taiwan 2020

News zu "The Sadness"

Horrorfilm ist zu heftig für FSK 18 - News 2021
Fynn Sehne

Horrorfilm ist zu heftig für FSK 18

Wenn FSK 18 nicht reicht, kann es schon mal passieren, dass ein Film keine offizielle Altersfreigabe bekommt, weil er einfach zu brutal ist. Das ist gerade mal wieder passiert. Horrorfilm ist zu heftig für FSK 18.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel zu "The Sadness"