VG Wort Zählpixel

Suicide Squad 2: Dieser Star aus Teil 1 kehrt zurück

©  FILM.TV | News
 
03.04.2019 13:24
 
Anzeige

The Suicide Squad von Regisseur James Gunn soll ganz anders werden als der erste Teil. Will Smith ist anscheinend raus, der Joker wird wohl nicht dabei sein und auch sonst weht ein anderer Superschurken-Wind. Trotz diverser Neuerungen, ist zusätzlich zu Margot Robbie noch ein Star wieder dabei.

Die Comicverfilmung Suicide Squad legte 2016 zwar einen erfolgreichen Start hin, hatte aber schlechte Kritiken und konnte mit einem Einspielergebnis von knapp 750 Millionen US-Dollar, anderen Superheldenfilmen nicht das Wasser reichen. Das soll sich nun ändern. Mit Guardians Of The Galaxy-Regisseur James Gunn soll nun ein Neustart stattfinden. Gunn wurde von DC verpflichtet, kurz nachdem er 2018 bei Marvel rausfolg, weil alte, aber sehr kontroverse Tweets aufgetaucht waren, in denen sich der heute 52-jährige über Vergewaltigungen und Ähnliches lustig machte.

Die darauf folgende Entschuldigung und die Begründung, dass die Posts auf Twitter schon lange in der Vergangenheit liegen, reichte DC anscheinend, Gunn zu verpflichten. Auch Disney hat inzwischen einen Rückzieher gemacht und will dem Regisseur eine zweite Chance geben. Nach The Suicide Squad wird Gunn also auch wieder für Guardians Of The Galaxy 3 verantwortlich sein.

Ein vollständiger Neustart wird The Suicide Squad allerdings nicht. Margot Robbie, die im ersten Film als Harley Quinn zu sehen war, wird als Erfolgsrezept wieder mit von der Partie sein. Die Geliebte des Jokers gilt als beliebteste Figur des Suicide Squads und bekommt zur Zeit ihr eigenes Spin-Off mit Birds Of Prey.

Doch auch ein weiterer Schauspieler aus Teil 1 ist wieder mit dabei. Der Australier Jai Courtney wird wieder in die Rolle des Captain Boomerangs schlüpfen. Das teilte der Schauspieler kürzlich mit. Auch Courtney betonte abermals, dass The Suicide Squad ganz anders, als sein Vorgänger, wird.

Gute Nachrichten also für Fans der verrückten Harley Quinn und des großmäuligen Captain Boomerangs, denn die beiden auffälligsten Charaktere des ersten Teils sind auch bei The Suicide Squad wieder dabei. Für den Kinostart ist August 2021 angepeilt.

Birds Of Prey Trailer

Birds Of Prey Trailer
Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead

The Furies

The Furies
 VIDEO-TIPP

Paranza

Paranza
 VIDEO-TIPP

Monsieur Alain

Monsieur Alain
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Suicide Squad 2: Dieser Star aus Teil 1 kehrt zurück: Weitere Infos

Die neusten Videos aus unserem YouTube Channel für euch:

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 90%