VG Wort Zählpixel

Blood Bags: Trailer zum blutigen FSK 18-Horror

 
 

Dieser Blutdurst im verlassenen Haus bleibt nicht ohne Folgen. Wir zeigen euch hier den deutschen Trailer zum neuen Heimkino-Horrorstreifen Blood Bags - Er Will Dein Blut, der gerade so die Altersfreigabe FSK 18 bekommen hat. Euch erwarten ausführliche Splatter-Einlagen vom italienischen Regisseur Emiliano Ranzani. Darum geht es im Detail:

Die beiden Studentinnen Tracy und Petra reisen aus den USA für einen schönen Urlaub nach Italien. Um ihren Trip festzuhalten, sind sie stets auf der Suche nach tollen Fotomotiven und Locations für vernünftige Bilder.In der Heimat wollen sie schließlich zeigen, was sie erlebt und gesehen haben. Ein verlassenen Herrenhaus soll ihnen für eine ausführliche Foto-Session dienen. Zwar gibt es erste Zweifel beim Einstieg durch das Fenster, doch was soll schon schief gehen?

Schnell trennen sich ihre Wege beim Erkunden der leeren und verwüsteten Zimmer auf der Suche nach dem perfekten Shooting. Als ihnen klar wird, dass das Haus gar nicht verlassen ist und die Ausgänge versiegelt wurden, ist es eigentlich schon zu spät. In Blood Bags stehen die beiden dann einer Kreatur gegenüber, die nicht ohne Grund eingesperrt wurde. Nun werden sie von etwas gejagt, dass nach ihrem Blut durstet und definitiv im Vorteil ist.

Blood Bags - Er Will Dein Blut ist die erste Langfilm-Regie von Emiliano Ranzani, der schon bei zahlreichen anderen Horrorproduktionen mitgewirkt hat hinter der Kamera. Die Studentinnen Tracy und Petra werden gespielt von Makenna Guyler und Marta Tananyan. An ihrer Seite sind Emanuele Turetta und Alberto Sette zu sehen. Ranzani schrieb das Drehbuch zusammen mit Davide Mela.

In Deutschland erscheint der FSK 18-Splatter ab dem 24. Juli 2020 im Heimkino. Zum Blu-ray-Release soll Blood Bags auch digital abrufbereit sein. Stimmt euch jetzt ein mit dem Trailer zum Film, zu sehen im Videoplayer unten.

 
 
 

Die neusten Podcasts aus der Redaktion:

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 91%