VG Wort Zählpixel

Body Cam: Horror-Thriller nur kurz nach Kino-Start schon im Streaming

 
 

Der Horrorthriller Body Cam, der im August kurz in den Kinos zu sehen war, kommt jetzt schon zu Amazon Prime Video. Das haben wir der Pandemie zu verdanken.

Horror-Fans aufgepasst! Auch wenn der Film "Body Cam" kein Blockbuster war, für den wochenlang geworben wurde, ist er doch besonders für Genre-Enthusiasten interessant. In "Body Cam" geht es um den mysteriösen Mord an einem Polizisten, der nur mithilfe des Videomaterials seiner Body Cam gelöst werden kann. Polizistin Renee sichtet das Video und stell schockiert fest, dass darin etwas übernatürliches zu sehen ist. Das merkwürdigste daran ist, dass nur sie selbst dies sehen kann. Gegen den Willen ihrer Vorgesetzten nimmt sie zusammen mit ihrem Partner Danny die Ermittlung auf und gerät auf den Spuren eines übernatürlichen Killers in eine grausame Verschwörung. In einem gnadenlosen Kampf gegen die Zeit muss Renee ihre eigene Angst überwinden und nicht nur sich, sondern alle ihre Kollegen retten. In den Hauptrollen sind Mary J. Blige (The Umbrella Academy) und Nat Wolff (Deathnote) zu sehen. Regisseur Malik Vitthal inszenierte den Film nach einem Skript von Nicholas McCarthy (The Prodigy) und Richmond Riedel (Target Practice).

In den Vereinigten Staaten kann man "Body Cam" schon seit einiger Zeit streamen. Hierzulande startete der Film im August sogar in den Kinos. In ausgewählten Kinos konnte der Film für begrenzte Zeit gesehen werden. Nun wird der Film zu der Amazon Prime Video Mediathek hinzugefügt und stellt sich nun einem deutlich größerem Publikum. Ab dem 17. Dezember 2020 können sich Fans von übernatürlichen Killern und Horror-Thrillern endlich gruseln. Dafür müssen Amazon Prime-Abonnenten auch keinen einzigen Cent ausgeben, der Film ist in Prime inbegriffen.


 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 83%