VG Wort Zählpixel

Deadpool 3: Neues Poster kündigt Wolverine an

 
 

Als 2016 der erste „Deadpool“-Film in den Kinos startete, mauserte sich dieser schnell zu einem Genre-Klassiker. Nun ranken sich bereits große Gerüchte um den dritten Teil der Reihe.

Da „Deadpool“ nicht im MCU sondern im X-Men-Universum spielt, gibt es schon seit Teil 1 Seitenhiebe in Richtung der X-Men. Doch besonders häufig traf es mit den Witzen Hugh Jackmans Rolle des Wolverine. Ein Fanposter, welches auf Instagram derzeit die Runde macht, schürt dabei die Hoffnung vieler Fans. Das Poster ist dabei so gut gemacht, dass man annehmen könnte, es wäre ein reales Poster zum Film. Dabei ist das „E“ aus dem „Deadpool“-Slogan herausgefallen und bildet die 3 des Titels. Im Hintergrund können wir das aus dem Film bereits bekannte gelbe Taxi sehen. Neben Einschusslöchern sind darauf auch drei Einschnitte ins Metall zu erkennen. Die erinnern dabei stark an die von Wolverine benutzten Klingen. Das Gelb des Taxis würde dabei den Hinweis auf Wolverine durch dessen gelben Anzug aus dem Comic verdeutlichen.

Angefertigt wurde das Poster wie bereits erwähnt leider nicht von Marvel selbst. Wie man auf dem Instagram Profil sehen kann, stammt das Poster vom Künstler Bosslogic. Der fertige bereits in der Vergangenheit Fanposter an oder lieferte auch das offizielle Artwork zum Ubisoft-Spiel „Assassin’s Creed Valhalla“.

Ob aus dem Poster also Realität werden könnte, bleibt noch offen. Dennoch sollten wir uns nicht allzu viel Hoffnung machen. Zumindest eine Rückkehr von Hugh Jackman als Wolverine ist inzwischen höchst unwahrscheinlich. Nach dessen letzten Film „Logan“ gab dieser bekannt, nach 17 Jahre die Rolle niederlegen zu wollen. Ein kleines Cameo in „Deadpool 3“ wäre aber wohl dennoch nicht unmöglich.

 

 
 
 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 70%