VG Wort Zählpixel

Jurassic World 3: Neues Foto zeigt Rückkehr eines Stars

 
 

COVID-19 sorgt in der Filmindustrie für viele Probleme. Eingestellte Dreharbeiten, infizierte Film-Stars und weitere Konflikte sorgen dafür, dass viele Blockbuster ihre ursprünglichen Startdaten nicht mehr einhalten können. Der Regisseur von Jurassic World 3 lässt sich aber nicht davon abhalten, in den eigenen vier Wänden weiterhin an dem Film zu arbeiten. Kürzlich postete er ein neues Bild vom Set der Fortsetzung, dass bei Fans für ordentlich Aufregung sorgt.

Einige Filmemacher nehmen sich die Sicherheitsanweisungen der Regierungen angesichts der Corona-Krise zu Herzen: Viele bleiben zu Hause und arbeiten von den eigenen vier Wänden aus. Dazu zählt auch Colin Trevorrow, Regisseur von Jurassic World und Drehbuch-Autor von Jurassic World: Das Gefallene Königreich. In dem kommenden Blockbuster Jurassic World: Dominion übernimmt der 43-Jährige wieder die Regie. Trevorrow teilt regelmäßig Updates zum Film mit den Fans. Jetzt sorgt ein neues Bild für ordentlich Aufregung, wie unter anderem CinemaBlend berichtet.

Im Rahmen einer Twitter-Bewegung teilte Trevorrow ein Bild vom Set von Jurassic World 3. Gleichzeitig forderte er andere Nutzer dazu auf, Bilder von ihrem eigenen Arbeitsplatz zu posten. In seinem eigenen Schnappschuss sehen wir eine schneebedeckte Szene, während Trevorrow die Dreharbeiten an einem Monitor mitverfolgt. Was bei den Fans für besonders viel Diskussionen sorgt, ist die junge Schauspielerin, die dabei zu sehen ist. Es handelt sich dabei um Isabelle Sermon, die Maisie Lockwood in Jurassic World: Das Gefallene Königreich spielte.

Maisie Lockwood ist ein genetisch modifizierter Klon von Benjamin Lockwood's Enkelin. Sie wurde mithilfe von Dinosaurier-DNA erschaffen, was sie zu einer Art Dino-Mensch-Hybrid macht. Es bleibt abzuwarten, welche Rolle Maisie in dem dritten Teil der Kult-Reihe spielen wird. In Jurassic World werden wir neben Chris Pratt und Bryce Dallas auch viele weitere bekannte Gesichter wiedersehen. Dazu zählen auch einige alte Cast-Mitglieder aus den Jurassic Park-Filmen. Jurassic World 3 soll nach derzeitigem Stand am 11. Juni 2021 in den USA erscheinen. Aufgrund der Corona-Krise könnte sich das Datum aber möglicherweise noch verschieben.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 89%