VG Wort Zählpixel

Morbius: Das wird der nächste Marvel-Solofilm

 
 

Nachdem es lange ruhig wurde um das Marvel-Projekt, können wir euch jetzt die Wartezeit auf "Morbius" etwas verkürzen. Hauptdarsteller Jared Leto leitet nämlich persönlich den neuen Trailer zum Action-Abenteuer ein.

Die diesjährigen Comic Cons werden zumeist digital abgehalten, um über die Neuigkeiten aus der Comicwelt zu informieren und spannende Vorhaben anzukündigen. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sich die Stars kurzerhand vom heimischen Sofa melden. So auch geschehen für den nagelneuen internationalen Trailer zum Marvel-Solofilm "Morbius". Darin spielt der Joker-Darsteller den Biochemiker Dr. Michael Morbius, der sein lebenslanges Leiden an einer bisher weitestgehend unerforschten Blut-Krankheit selbst heilen möchte und schließlich zum Vampir mutiert. Wie dieser schmerzhafte Prozess stattfindet und was daraus wird, könnt ihr hier im Video sehen.

Ob das Experiment mit der Umwandlung jetzt als gelungen gilt oder ein fataler Fehler war, bleibt fraglich. Jedenfalls wird der Wissenschaftler zu einer Art Fledermaus-Magier und beginnt Fähigkeiten an sich zu entdecken, mit denen er eine gewisse Macht entwickelt. Passend zu Marvels "Venom" bewegt sich auch "Morbius" nicht immer auf der gewohnt-rechtschaffenden Seite, die wir von anderen Superhelden gewohnt sind.

Damit wird Sonys Marvel-Universum weitaus düsterer, als wir es aus dem MCU gewohnt sind. Auch der deutsche Trailer ist eine gute Einstimmung mit weiteren spannenden Szenen. Darin seht ihr auch die Vorgeschichte der Figur und bekommt einen Vorgeschmack auf die Superkräfte, mit denen der clevere Mann jetzt versucht, Gerechtigkeit zu üben und seinen Blutdurst zu stillen.

Neben Jared Leto (Suicide Squad, Dallas Buyers Club) in der Hauptrolle dürfen wir auch gespannt sein auf Adria Arjona (Pacific Rim 2, Emerald City) als Martine Bancroft, Matt Smith (Doctor Who, The Crown) als Loxias Crown und Tyrese Gibson (Fast And Furious, Transformers) in der Rolle des Simon Stroud. Inszeniert wird der Film von Regisseur Daniel Espinosa, der uns schon die Actionkracher "Easy Money" und "Safe House", sowie den Sci-Fi-Thriller "Life" brachte.

Nach aktuellem Stand soll "Morbius" am 18. März 2021 in den deutschen Kinos anlaufen. Damit startet der Film dann noch vor der Fortsetzung "Venom 2", die für den 24. Juni 2021 datiert ist. Bleibt zu hoffen, dass die Kinos hierzulande bis dahin wieder flächendeckend öffnen dürfen.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 94%