VG Wort Zählpixel

Stranger Things Staffel 4: So viel gruseliger werden die neuen Folgen

©  FILM.TV | News
 
11.05.2020 13:18
 

Noch sind nicht besonders viele Details zur nächsten Staffel der beliebten Netflix-Serie Stranger Things bekannt. Die Serienschöpfer halten die meisten Einzelheiten bewusst unter Verschluss. Jetzt hat einer der Schauspieler verraten, dass Staffel 4 deutlich düsterer sein wird, als wir es bisher gewohnt sind. Was es damit auf sich hat, verraten wir euch hier.

Bis wir mit neuen Folgen aus dem Stranger Things-Universum rechnen dürfen, wird es noch eine ganze Weile dauern. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie, mussten die Arbeiten an Staffel 4 verschoben werden. Dadurch muss leider auch der Starttermin verlegt werden, sodass sich Fans noch länger gedulden müssen. Immerhin wissen wir schon, dass der Polizeichef Jim Hopper das turbulente Finale der dritten Staffel überlebt hat. Wie er die Explosion mit heiler Haut überstehen konnte, wird hoffentlich in der Fortsetzung aufgeklärt.

Neben Hopper, sollen natürlich auch die bisherigen Hauptcharaktere zurückkehren. Darunter ist auch Steve Harrington, der von Joe Keery gespielt wird. Keery berichtete kürzlich in einem Interview mit Total Film Magazine, dass sich die Fans scheinbar auf eine besonders düstere, vierte Staffel einstellen können: "Ich weiß, dass ich das jedes Jahr sage, aber dieses Mal wird alles noch viel gruseliger, als in den letzten Jahren."

Vorher wird Keery zusammen mit Ryan Reynolds in der Action-Komödie Free Guy zu sehen sein. Darin spielt Reynolds einen Videospiel-Charakter, der eines Tages seine Routine als Bankkassierer satt hat. Er gibt seine Rolle als unwichtiger Nebencharakter auf und will zum Held seiner virtuellen Welt werden. Neben Reynolds und Keery, sehen wir in Free Guy außerdem Taika Waititi und Jodie Comer. Nach derzeitigem Stand soll der Blockbuster im Dezember 2020 an den Start gehen. In unserem Videoplayer zeigen wir euch jetzt lustige Patzer und Versprecher aus der dritten Staffel von Stranger Things. Klickt dazu einfach rein, um das lustige Video zu starten.

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 91%