VG Wort Zählpixel

Stranger Things: Staffel 4 soll bald weiter gedreht werden

 
 

Mittlerweile ist es schon mehr als drei Monate her, seitdem das Team von Stranger Things die Dreharbeiten von Staffel 4 auf Eis legen musste. Schuld daran ist natürlich die derzeitige Pandemie, die auch vielen anderen Projekten weiterhin ein Dorn im Auge ist. Zum Glück gibt es jetzt aber gute Nachrichten für alle Fans. Die Crew darf den Dreh schon bald wieder aufnehmen, auch wenn es dabei strenge Vorschriften geben wird.

Der Coronavirus sorgt weiterhin für weltweite Schlagzeilen. Neuinfektionen in vielen Ländern, verschärfte Sicherheitsmaßnahmen und der Aufruf zur Selbst-Isolation sorgen dafür, dass unser Alltag teilweise ganz schön durcheinandergebracht wird. Auch Hollywood hat mit reichlich Stress zu kämpfen, um die Arbeiten an Filmen und Serien endlich wieder voranzutreiben. Obwohl sich die Situation teilweise schon ein wenig zu entspannen scheint, sind die Verzögerungen noch deutlich spürbar. Viele Projekte wie unter anderem James Bond: Keine Zeit Zu Sterben, Mission: Impossible 7 oder Black Widow mussten bereits einen neuen Kinostart bekanntgeben.

Auch die Arbeiten an der vierten Staffel der Netflix-Serie Stranger Things liefen bisher nur stockend. Zum Glück wird es aber schon bald mit dem Dreh weitergehen, wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet. Am 17. Spetember soll es endlich wieder soweit sein, wenn die Produktion im US-Bundesstaat Georgia fortgesetzt wird. Bisher wurden etwa 2 der 8 brandneuen Episoden gefilmt, sodass die Crew noch einige Arbeit vor sich hat. Dabei will man natürlich besonders auf die Sicherheit des Teams und der Stars achten.

Im Cast dürfen wir natürlich wieder die Hauptcharaktere aus den ersten drei Staffeln begrüßen. Das schockierende Finale von Staffel 3 ließ viele Fans mit einem riesigen Schock zurück. Es schien ganz so, als hätte sich der Polizist Hopper im Kampf gegen den Mind Flayer (auf Deutsch: Gedankenschinder) geopfert. Wie ein Trailer zur Ankündigung von Staffel 4 aber zeigt, hat der grummelige Cop überlebt und landete in einem russischen Gefängnis. In den neuen Episoden dürfen wir uns scheinbar wieder auf reichlich Spannung freuen. Das bestätigte auch Steve-Darsteller Joe Keery, der die neue Staffel sogar noch gruseliger findet, als die bisherigen. Sollte alles nach Plan laufen, dürfen wir Ende 2020 bis Anfang 2021 mit dem Nachschub rechnen. In unserem Videoplayer seht ihr jetzt einen der Teaser zu Staffel 4 von Stranger Things.


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 90%