VG Wort Zählpixel

Venom 2 Gerücht: Tom Holland als Spider-Man dabei

 
 

Es kommen immer mehr Details über den anstehenden Marvel-Blockbuster Venom 2 ans Licht. Die Fortsetzung wird von Herr Der Ringe-Star Andy Serkis angeleitet und wird sich wieder um Eddie Brock drehen. Scheinbar wird unser Held alle Hände voll zu tun haben, denn dieses Mal muss er es mit dem durchgeknallten Bösewicht Carnage aufnehmen. Wie jetzt aber bekannt wurde, könnte er dabei die Unterstützung von einem der Avengers bekommen. Hier verraten wir euch die neuesten Details zu Venom 2.

2018 wurde der Marvel-Streifen Venom zum Überraschungshit. Etwa 856 Millionen US-Dollar konnte der Film einspielen und das bei einem relativ geringen Budget von nur 100 Millionen US-Dollar. Dass eine Fortsetzung bald folgen würde, war also quasi nur eine Frage der Zeit. Statt Ruben Fleischer, wird das Sequel von Gollum-Schauspieler Andy Serkis (Planet Der Affen: Survival) angeführt. Tom Hardy wird wieder in die Rolle von Eddie Brock schlüpfen, der als wird für Venom benutzt wird.

In Venom 2 bekommt es der Held mit dem Serienmörder Cletus Kasady (Woody Harrelson) zu tun. Den Bösewicht sahen wir bereits in einer Post-Credit-Szene des ersten Teils. Der Alien-Symbiot Carnage wird die Kontrolle über Kasady übernehmen und reichlich Unruhe stiften. Wie unter anderem Deadline berichtet, kommt Shriek (Naomie Harris) ebenfalls dazu. Sie ist mit mächtigen Fähigkeiten ausgestattet und wird vermutlich mit Carnage zusammenarbeiten.

Obwohl Venom also auf ordentlich Widerstand treffen wird, gibt es jetzt ein neues Gerücht, dass für reichlich Aufregung sorgt. Angeblich könnte nämlich Spider-Man (Tom Holland) in dem Blockbuster zu sehen sein. Das Gerücht stammt von einigen Fans, sollte aber vorerst mit reichlich Vorsicht genossen werden. Eine offizielle Bestätigung von Marvel bleibt bisher noch aus. In einem der Original-Comics traten Spider-Man und Carnage bereits zusammen auf. Ein Cameo-Auftritt des jungen Avengers ist also immerhin nicht vollkommen unwahrscheinlich.

Venom 2 soll nach derzeitigem Stand am 2. Oktober 2020 in die US-Kinos kommen. Ob der Starttermin wegen der derzeitigen Corona-Krise verlegt werden muss, bleibt vorerst abzuwarten.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 89%