VG Wort Zählpixel

Greys Anatomy Staffel 17 bald bei Disney Plus

 
 

Lange Zeit hatte ProSieben in Deutschland die exklusiven Rechte an den neuen Folgen der Ärzte-Drama-Serie Grey's Anatomy. Jetzt hat sich Disney+ die Serie gesichert und somit das Monopol des TV Senders zerstört.

Seit mittlerweile 15 Jahren ist "Grey's Anatomy" bei ProSieben zu sehen. Die insgesamt 16 Staffeln wurde alle nacheinander bei dem Sender gezeigt und Fans der Serie wussten immer, wann und wo sie einschalten mussten, um ihre Lieblingsserie zu schauen. Damit ist nun Schluss. Ab jetzt können sich Fans der Serie die Folgen so oft ansehen, wie sie wollen. Auch das wann und wo ist nicht mehr interessant, denn "Grey's Anatomy" ist jetzt mit allen 16 Staffeln in der Disney+ Mediathek.

Doch es gibt auch gute Nachrichten für Fans, die kein kostenpflichtiges Disney+ Abonnement abschließen wollen. "Grey's Anatomy" wird weiterhin bei ProSieben ausgestrahlt und auch die kommende 17. Staffel wird zeitgleich bei Disney+ und ProSieben ihre Premiere feiern.

Somit können Fans der Serie sich nun entscheiden, ob sie Geld sparen aber sich an eine lineare Ausstrahlung zu festen Uhrzeiten halten wollen, oder ein Abonnement abschließen und die Folgen jederzeit zur Verfügung haben. Die Änderung dürfte gut für die Fans der Serie sein, denn wer die Folgen weiterhin im TV sehen will, kommt nicht zu Schaden und wer bereits ein Disney+ Abonnement hat, kann nun auch alle aktuellen und kommenden Staffeln "Grey's Anatomy" streamen.

Wann die beiden Unternehmen die 17. Staffel zeigen, ist noch nicht bekannt. Die 17. Staffel läuft in den Vereinigten Staaten bereits seit dem 12. November 2020. Auch wenn vorherige Staffeln länger brauchten, erschien die deutsche Fassung der 16. Staffel mit nur fünf Monaten Zeitverzug. Mit viel Glück könnte uns die 17. Staffel also schon bald erwarten.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 83%