VG Wort Zählpixel

„Lupin“ Staffel 2: Startdatum im neuen Trailer enthüllt - Neue Folgen kommen schneller als erwartet

 
 

Assane Diop ist ein Meisterdieb, das hat er in der ersten Staffel der Netflix-Serie „Lupin“ schon bewiesen. Jetzt darf er in neuen Folgen noch mehr Unheil anrichten und das aus sehr persönlichen Gründen, denn sein Sohn wurde entführt.

Dass Assane gleichzeitig noch von der Polizei gejagt wird, macht die Sache nicht einfacher. Natürlich will der Dieb seinen Sohn so schnell wie möglich retten. Der Bösewicht ist übrigens erneut Hubert Pellegrini (Hervé Pierre), der ja bekanntlich schon Diops Vater in den Selbstmord getrieben hat. Der Industrie-Boss hat nun also auch den Sohn von Diop gekidnappt und bei der Vorgeschichte sollte der Kleine natürlich nicht länger als nötig in den Händen von Pellegrini bleiben. Eile ist also nicht die schlechteste Idee, auch wenn sich das mit der Polizei im Nacken einfacher anhört als es ist.

Die neuen Folgen von „Lupin“ mit Omar Sy in der Hauptrolle erscheinen schon ab dem 11. Juni 2021 bei Netflix. Das ist überraschend schnell für eine zweite Staffel. Der Streamer selbst spricht (vielleicht auch deswegen) übrigens von “Teil 2”.

„Lupin“ ist da also so etwas wie ein Zwitter, denn klassische TV-Serien haben pro Staffel etwa 20 Folgen und auf die kommt „Lupin“ mit Teil 1und Teil 2 dann tatsächlich auch. Aber bei Netflix ist es ja durchaus üblich pro Staffel nur 10 Folgen abzudrehen. So gesehen wäre das dann also ebenso eine neue, zweite Staffel.

Aber Haarspalterei hin oder her: die wichtige Info ist: „Lupin“ meldet sich mit einem furiosen Trailer zurück und der kündigt an, dass es schon in wenigen Tagen mit frischen Folgen des Meisterdiebs weitergehen wird.

Lupin

Lupin

HEIMKINOActionNetflix Start: 11.06.2021  Trailer

Willkommen zu einer zeitgenössischen Adaption der Geschichte über den französischen Meisterdieb und Verwandlungskünstler Arsène Lupin mit Omar Sy in der Hauptrolle. Trailer zur zweiten Staffel Lupin.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 95%