VG Wort Zählpixel
"Phantastische Tierwesen 3" Kinostart vorverlegt
©

"Phantastische Tierwesen 3" Kinostart vorverlegt

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Gleich zwei gute Nachrichten erreichten Fans der "Phantastische Tierwesen"-Reihe vor Kurzem. Nicht nur der offizielle Name des dritten Harry Potter-Spin-Offs wurde bekannt gegeben, auch der Kinostart findet deutlich früher statt, als eigentlich geplant.

Mit der "Phantastische Tierwesen"-Reihe ist es nicht ganz einfach. Als Spin-Off einer der beliebtesten Filmreihen aller Zeiten, sollte man es eigentlich deutlich leichter haben, als es der Fall ist. Denn abgesehen von dem Drama um Grindelwald-Darsteller Johnny Depp läuft auch der finanzielle Aspekt der Reihe nicht so, wie Warner es sich vorgestellt hat. Nach dem ersten Film wurde schnell bekannt gegeben, dass eine ganze Pentalogie entstehen soll. Nach dem Erfolg des zweiten Teils, der deutlich zu wünschen übrig ließ, ruderte man zurück.

Zwischenzeitlich sah es sogar schlecht für "Phantastische Tierwesen 3" aus. Doch zum Glück für viele Fans entschied man sich, noch mindestens eine weitere Fortsetzung mit Eddie Redmayne, Jude Law und Co zu drehen. Nicht mehr mit dabei ist Johnny Depp als Gellert Grindelwald. Der Star wurde von Warner gebeten, aus der Reihe auszusteigen, nachdem dieser die Verleumdungsklage gegen die britische Zeitschrift Sun verlor, da das Gericht bestätigte, dass Johnny Depp nicht beweisen konnte, seine Ex nicht geschlagen zu haben. Die Rolle des Grindelwalds wurde mit "Hannibal"-Darsteller Mads Mikkelsen neu besetzt.

Erste Leaks zu „Phantastische Tierwesen 3“: So wird erklärt, wieso Grindelwald jetzt anders aussieht - News 2021

Erste Leaks zu „Phantastische Tierwesen 3“

Eine frühe Version des fertigen Films wurde nun ersten Menschen gezeigt und die nehmen es mit der Geheimhaltung nicht so genau. Hier kommen die ersten Spoiler zum neuen, magischen Film. Erste Leaks zu „Phantastische Tierwesen 3“.

Nachdem in letzter Zeit wenige Neuigkeiten zum Thema "Phantastische Tierwesen" bekannt wurde, gab es nun gleich zwei gute Nachrichten auf einmal. Denn der offizielle Twitter-Account der Reihe veröffentlichte am Mittwoch einen Teaser, der nicht nur den offiziellen Titel des Films verkündete, sondern auch auf den Starttermin im Kino hinwies.

Zum Glück für alle Fans erscheint "Fantastic Beasts: The Secrets Of Dumbledore" schon am 15. April 2022 und nicht wie geplant erst im Juli. Ein deutscher Titel und ein deutscher Kinostart müssen erst noch bekannt gegeben werden, grundsätzlich sollte zumindest der Start aber zeitnah an dem amerikanischen liegen.

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert90%

Ähnliche Artikel