VG Wort Zählpixel
"Scream 5" Cast: Das sind die Rückkehrer der Fortsetzung
©

"Scream 5" Cast: Das sind die Rückkehrer der Fortsetzung

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Seit fast einem Jahr ist der kommende fünfte Teil der "Scream"-Reihe bereits abgedreht. Kurz vor dem Kinostart Anfang 2022 erreichten uns nun erste Details zur Handlung der späten Fortsetzung.

Über zehn Jahre ist es her, dass "Scream 4" erschien. Doch statt sich neue Figuren auszudenken wird es in der kommenden Fortsetzung mit dem Titel "Scream" einige Rückkehrer geben. Alle drei Hauptfiguren der Reihe werden auch in "Scream" dabei sein. Courtney Cox als Gale, Neve Campbell als Sid und David Arquette als Dewey sind inzwischen aber zusammen mit ihren Figuren gealtert.

Scream 5: Sicherheitsvorkehrungen um Ghostface-Killer-Geheimnis

Scream 5 macht Spoiler unmöglich

Anfang 2022 bekommen wir nach über zehn Jahren Pause endlich wieder einen Scream-Film zu sehen. Um Spoiler zu vermeiden, wird ein unfassbarer Aufwand betrieben. Scream 5 macht Spoiler unmöglich.

Der neue Film setzt zehn Jahre nach "Scream 4" ein und wir wissen nun ungefähr, wo die Figuren heute stehen. Der Insider ViewerAnon erklärte seinen Followern kürzlich via Twitter, dass Dale und Dewey inzwischen geschieden sind. Gale hat in New York ihre eigene Show und Dewey ist in Woodsboro geblieben. Sid ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sids Mann werden wir wohl nicht im kommenden Film zu Gesicht bekommen, doch zumindest seinen Namen erfahren wir. ViewerAnon denkt, dass der Name einige Spekulationen anstoßen wird.

Auch Marley Shelton, die in "Scream 4" Judy Hicks spielte, wird in der kommenden Fortsetzung erneut dabei sein. Sie wird als neuer Sheriff von Woodsboro zu sehen sein, nachdem sie zehn Jahre zuvor noch Hilfssheriff war. Neben den Rückkehrern werden Zuschauer in "Scream 5" auch neue Gesichter zu sehen bekommen. So sind Dylan Minette, Jenna Ortega, Melissa Barrera und Jack Quaid neu dabei.

Bald hat das Warten auf "Scream" endlich ein Ende, der Film startet ab dem 13. Januar 2022 in den Kinos. Fans sollten sich aber auf einige Veränderungen gefasst machen, denn auch wenn der Cast bekannte Gesichter aufweist, wird sich "Scream" von seinen Vorgängern unterscheiden. Drehbuchautor Kevin Williamson verriet bereits im Vorfeld, dass der Film neu und anders sei.

AltersempfehlungAb 12
Gesprächswert87%

Ähnliche Artikel