VG Wort Zählpixel

The Witcher Staffel 2: Er wird die neue Hauptfigur

 
 

Nach der äußerst erfolgreichen ersten Staffel arbeitet Netflix derzeit an einer zweiten Staffel der Serie „The Witcher“. Dabei wurden nun Informationen um eine neue Hauptfigur bekannt.

Wegen eines Unfalls am Set des Hauptdarstellers Henry Cavill sind die Dreharbeiten mit ihm für die zweite Staffel derzeit unterbrochen. Nichtsdestotrotz läuft die Produktion bereits auf Hochtouren. Neusten Informationen zufolge plane Netflix, den Hauptcast dabei sogar erweitern zu wollen.

Die Rede ist dabei unter anderem vom König von Kaedwen. Der häufig gut informierten Seite Redanian Intelligence nach soll König Henselt eine wichtigere Rolle in der kommenden Staffel spielen. Wem die Spielreihe oder die Bücher bekannt sind, könnte vermutlich schon von Henselt gehört haben. Geplant sei dabei nicht nur ein Cameo-Auftritt, sondern eine tragende Rolle, die über mehre Folgen andauern könnte. Und auch der Schauspieler soll schon bekannt sein: Edward Rowe, ein bisher eher unbekannter Schauspieler, soll die Rolle des Königs anscheinend übernehmen.

Wie bereits erwähnt, wurde die Figur schon in der Buchvorlage eingeführt, wodurch wir schon mal einen groben Eindruck davon bekommen könnten, was uns da künftig erwartet. Durch Sympathie konnte Henselt sowohl in den Romanen als auch in den Spielen nicht gerade glänzen. Sein Königreich möchte der launische Monarch ständig ausbauen und schreckt dabei auch nicht vor Kriegen zurück. Auch steht er in keinem besonders guten Verhältnis zu Hexern und Co. Gut möglich, dass es da krachen könnte zwischen Geralt und König Henselt.

Auch wenn Netflix derzeit noch inmitten der Dreharbeiten steckt, gibt sich der Streamingdienst wegen des Release-Datums optimistisch. Noch immer möchte man die zweite Staffel noch in diesem Jahr an den Start bringen. Aufgrund der Aufschiebungen der Drehs sollten wir uns allerdings auf frühestens Oktober einstellen.

 

 
 
 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 75%