VG Wort Zählpixel

Venom 2: Erster Trailer zu „Let there be Carnage“ - Bald kommt das Chaos

 
 

Wie bereits diverse andere Filme hätten wir auch „Venom 2“ bereits seit Längerem schon sehen sollen. Doch auch hier machte die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Mit dem ersten Trailer scheint das Ganze nun aber endlich Fahrt aufzunehmen.

Nach der gefühlt endlosen Reihe an Verschiebungen scheint sich die Kinolage langsam, aber sicher zu bessern. Während viele Filme bisher ins Ungewisse verschoben wurden, bekommen einige derzeit schon wieder genaue Starttermine. So etwa auch bei „Venom 2: Let There Be Carnage“. Der ursprünglich für Oktober 2020 geplante Film soll nun im Oktober 2021 in die Kinos kommen.

Für „Venom 2“ bekommen wir neben Eddie Brock (Tom Hardy) auch noch einen Weiteren, ebenfalls von einem Parasiten Befallenen zu sehen. Dabei handelt es sich, wie der Filmtitel bereits verrät, um Carnage. Hinter diesem Namen verbirgt sich der Serienkiller Cletus Kasady, der von Woody Harrelson gespielt wird. Aufmerksame Zuschauer werden in bereits gesehen haben: Denn eine End-Credit-Scene von „Venom“ verriet bereits dessen auftauchen.

Um es Brock allerdings nicht zu einfach zu machen, wird es auch noch weitere Widersacher in „Venom 2“ geben. Im Trailer zu sehen bekamen wir neben Carnage nämlich auch noch Shriek (Naomie Harris) zu sehen. Den Comics zufolge wurde sie ebenfalls von einem Parasiten befallen. Für den Film wird es dabei äußerst spannend zu sehen, ob sie sich auf eine Seite schlagen wird oder doch allein kämpfen wird.

Während der Film in den USA bereits am 24. September an den Start geht, müssen wir uns hierzulande noch etwas länger gedulden. Nach der derzeitigen Planung soll „Venom 2: Let There Be Carnage“ ab dem 21. Oktober 2021 in den deutschen Kinos anlaufen.

 

 
 
 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 85%