VG Wort Zählpixel

Lucifer Staffel 6: Fanliebling kehrt zurück

 
 

Für Fans der US-amerikanischen Fernsehserie Lucifer gibt es jetzt gleich zwei gute Nachrichten. Nachdem vor Kurzem bestätigt wurde, dass bereits eine neue sechste Staffel produziert wird, sorgt nun eine weitere Überraschung für viel Vorfreude. Wir dürfen uns auf die Rückkehr eines Fanlieblings freuen.

Einst wurde die beliebte Serie schon nach der dritten Staffel für beendet erklärt. Zu diesem Zeitpunkt übernahm Netflix jedoch den Auftrag für die Weiterführung und produzierte eine vierte und sogar fünfte Season. Letztere erscheint in den USA am 21. August dieses Jahres, in Deutschland voraussichtlich ein knappes Jahr später. Nach der fünften Staffel sollte dann endgültig Schluss sein.

Das verkündete Serienmacherin Ildy Modrovich 2019 auf Twitter mit der Begründung, dass sich alle Beteiligten einig seien, Lucifer mit einem grandiosen Ende der fünften Season abzuschließen. Doch vor einigen Wochen wurde nun bekanntgegeben, dass weitere Episoden gedreht werden, die dann wirklich das Finale der Serie darstellen sollen.

Doch damit nicht genug. Dass Hauptdarsteller Tom Ellis sowie viele weitere Lucifer-Darsteller in der finalen Staffel wieder dabei sein würden, war zu erwarten. Berichten zufolge soll allerdings auch D.B. Woodside, der den Engel Amenadiel und zugleich Lucifers Bruder in der Serie spielt, wieder an Bord sein.

In Staffel 4 sah alles nach einem Abschied von dem Fanliebling aus, nachdem Amenadiel und mit Linda Martin (Rachel Harris) beschlossen, ihren gemeinsamen Sohn auf der Erde großzuziehen. Kurze Zeit später verkündete der Schauspieler hingegen seine Rückkehr in Season 5 und gab nun bekannt, auch in den finalen Folgen noch einmal mit dabei zu sein, zur Freude der Lucifer-Fans.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann | Gesprächswert: 87%