VG Wort Zählpixel
Neue "Pokemon"-Serie von Netflix mit echten Schauspielern

Neue "Pokemon"-Serie von Netflix mit echten Schauspielern

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Im Kino konnte "Pokemon: Meisterdetektiv Pikachu" viele Fans überzeugen. Die Zukunft des Franchises ist aber wohl nicht auf den ganz großen Bildschirmen. Netflix scheint der bereits geplanten Fortsetzung einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Mit einem Einspielergebnis von über 430 Millionen US-Dollar war "Pokemon: Meisterdetektiv Pikachu" zwar keinesfalls ein Megahit, doch erfolgreich genug, um eine Fortsetzung hervor zu bringen. Dieses Vorhaben entstand auch bereits vor der Veröffentlichung des Films und offiziell ist ein zweiter Teil nach wie vor in Planung.

Detective Pikachu 2: So steht es um die Fortsetzung

Detective Pikachu 2: Das ist der Stand

Erst kürzlich feierte der Kinofilm Pokémon Meisterdetektiv Pikachu sein einjähriges Jubiläum. Jetzt häufen sich die Gerüchte darüber, dass eine Fortsetzung kommen könnte. Detective Pikachu 2: Das ist der Stand.

Allerdings gibt es da eine Sache zu bedenken. Auch Netflix plant eine Live-Action-Serien mit Pokemon im Mittelpunkt. Angeblich soll die geplante Serie dem Kinofilm inhaltlich sogar ziemlich ähnlich sein. Sollten die Verantwortlichen wirklich einen Film und eine Serie herausbringen, die sich ähnlich sind, aber nicht zusammenhängen? Spätestens nach dem Erfolg der Netflix-Serie "The Witcher" dürfte eigentlich klar sein, dass Videospielverfilmung bei Streamingdiensten erfolgreicher werden können, als im Kino.

Ob "Pokemon: Meisterdetektiv Pikachu 2" eines Tages tatsächlich produziert wird, bleibt fraglich. Die Netflix-Serie sollte allerdings mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kommen. Wann genau ist noch nicht bekannt. Als Drehbuchautor und Showrunner ist Joe Henderson vorgesehen, der bisher für die beliebte Serie "Lucifer" verantwortlich war. Da diese nun mit der sechsten Staffel zu Ende gegangen ist, könnte sich Henderson der "Pokemon"-Serie widmen. Mit etwas Glück könnten also demnächst erste Drehbuchentwürfe entstehen. Trotzdem befindet sich das Projekt in einem sehr frühen Stadium und 2022 sollte man mit der Serie wohl nicht mehr rechnen.

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert86%

Ähnliche Artikel