„Behind the Attraction“ - Disney+ Doku nimmt euch mit hinter die Kulissen

 
 

Disney Attraktionen auf der ganzen Welt verzaubern schon seit Generationen die Besucher auf magische Weise. Zur Feier der Veröffentlichung des Disney Spielfilms „Jungle Cruise“ am 30. Juli, der von der Disney Parks Attraktion inspiriert wurde, die 1955 mit der Eröffnung des Disneyland® Parks vorgestellt wurde, bietet Disney+ ab Freitag, den 16. Juli, alle Episoden seiner neuesten Originalserie „Behind the Attraction“ zum Streaming an.

Die 10-teilige Serie, die von Paget Brewster erzählt wird, gewährt den Zuschauern einen exklusiven Blick „hinter die Kulissen“ der beliebtesten Attraktionen und Ausflugsziele in den Disney Parks und Resorts auf der ganzen Welt, von Jungle Cruise über „It's a Small World“ bis hin zum Haunted Mansion und Star Wars: Galaxy's Edge. Hören Sie die einzigartige Geschichte hinter jedem einzelnen Schloss in den Parks und erfahren Sie, wie Disney Imagineers sie entworfen und gebaut haben. Entdecken Sie die Besonderheiten der Transportsysteme in jedem Park und wie das ikonische Disneyland® Hotel entstanden ist.

„Behind the Attraction“ taucht in die reiche, erstaunliche Geschichte der Disney Parks ein und zeigt anhand von Archivmaterial und nie zuvor gezeigten Fotos, wie die Attraktionen entstanden sind und wie sie im Laufe der Jahre durch neue Ideen und den Fortschritt der Technologie weiterentwickelt wurden.

„Mit Disney UND Seven Bucks arbeiten zu dürfen, war nicht nur eine Ehre für meine Karriere, es hat auch JEDE Menge Spaß gemacht, was die Leute hoffentlich spüren werden, wenn sie die Show sehen“, fügt Brian Volk-Weiss, ausführender Produzent und Regisseur, hinzu.

Neben seltenen Interviews mit Walt Disney enthält jede Episode auch exklusive Interviews mit Disney Legenden und dutzenden ehemaliger und aktueller Imagineers, darunter Bob Weis, Jeanette Lomboy, Kim Irvine, Scott Trowbridge, Tom Fitzgerald, Scot Drake, Carmen Smith, Joe Rohde und andere, die Insider-Geheimnisse der Parks preisgeben und erzählen, wie ikonische Disney Attraktionen zum Leben erweckt wurden. Zum ersten Mal werden die wilden Geschichten enthüllt, wie die Haunted Mansion mit 999 Happy Haunts gefüllt wurde, wie sich der Twilight Zone Tower of Terror™ in Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT! verwandelte (und dabei der Schwerkraft trotzte) und warum Space Mountain so lange brauchte, um zu starten.

Alle 10 Episoden sind ab Freitag, den 16. Juli, auf Disney+ als Stream verfügbar:

  • „Jungle Cruise“
  • „Haunted Mansion“
  • „Star Tours“
  • „The Twilight Zone Tower of Terror“
  • „Walt Disneys märchenhafte Schlösser“
  • „Disneyland Hotel“
  • „Space Mountain“
  • „It's a Small World“
  • „Transportmittel für eine bessere Zukunft“
  • „Hall of Presidents“

„Behind the Attraction” wurde von Dwayne Johnson, Dany Garcia, Hiram Garcia, Brian Gewirtz und Kevin Hill von Seven Bucks Productions und Brian Volk-Weiss, Robin Henry und Cisco Henson von The Nacelle Company produziert. Brian Volk-Weiss führte bei der Serie Regie.

„Jungle Cruise“ hat Starttermin für alle bei D+

„Jungle Cruise“ hat Starttermin für alle bei D+

AbenteuerKinostart: 29.07.2021  Trailer

Emily Blunt und Dwayne Johnson auf einer halsbrecherischen Amazonas-Flussfahrt, mit dem Ziel, einen sagenhaften Baum mit außergewöhnlichen Heilkräften zu finden. „Jungle Cruise“ hat Starttermin für alle bei D+.

 

 
 
 
Autor: Florian Ulrich | Gesprächswert: 62% | mit Material von Disney