VG Wort Zählpixel

Star Trek: Ganz neuer Film im Gespräch

 
 

Es geht drunter und drüber im Star Trek-Universum. Gleich mehrere brandneue Serien sind bereits geplant und werden in Zukunft erscheinen. Aber jetzt gibt es für Trekkies eine aufregende Neuigkeit. Denn derzeit scheint man schon an einem neuen Film der Reihe zu werkeln. Was wir schon zu dem Projekt erfahren haben, verraten wir euch hier.

In der Serien-Welt läuft es für Star Trek derzeit sehr gut. Star Trek: Picard wurde von vielen Fans gut aufgenommen, auch wenn die Geschichte gerade erst angefangen hat. Die 10 Episoden der ersten Staffel haben die meisten Zuschauer sicherlich in kürzester Zeit durchgeschaut. Zum Glück ist Nachschub bereits auf den Weg, denn Staffel 2 hat schon grünes Licht erhalten. Auch andere Serien wie Prodigy, Strange New Worlds und Section 31 sollen in Zukunft das Licht der Welt erblicken.

Bisher sah es aber danach aus, als würden die Kinoleinwände vorerst frei von neuen Star Trek-Projekten bleiben. Diese Meinung hatte zumindest auch Scotty-Darsteller Simon Pegg, der gegenüber GamesRadar und Total Film preisgab, dass einige Faktoren gegen einen neuen Star Trek-Film sprechen würden. Laut Pegg liegt das besonders an dem Gewinn der bisherigen Filme, die deutlich kleiner als beispielsweise bei Marvel-Filmen ausfielen. Bei einem Budget von vielen Millionen US-Dollar, spielt ein hoher Gewinn zweifellos eine wichtige Rolle. Aber zum Glück scheint man jetzt einen erneuten Anlauf zu wagen, wie unter anderem Deadline verrät. Denn tatsächlich soll der nächste Streifen der Reihe jetzt doch noch kommen.

Dazu hat man sich bereits Kalinda Vazquez ins Team geholt, eine echte Veteranin in der Filmindustrie. Vazquez arbeitete bereits an Star Trek: Discovery und Fear The Walking Dead. Für den kommenden Star Trek-Film soll sie das Drehbuch übernehmen. Unterstützung bekommt sie dabei von Bad Robot, der Produktionsfirma von Star Wars-Regisseur JJ Abrams. Was inhaltlich im Film auf uns zukommen wird, steht bisher noch in den Sternen. Da sich das Projekt noch in den Kinderschuhen befindet, lässt sich auch noch kein Startdatum festlegen. Wir halten euch über Neuigkeiten aus dem Star Trek-Franchise weiterhin auf dem Laufenden. Falls ihr Star Trek: Picard verpasst haben solltet, zeigen wir euch unten in unserem Videoplayer den Trailer zur ersten Staffel. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.


 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 90%