VG Wort Zählpixel

Super: Robert Downey Jrs. neue DC-Serie startet im Juni auf Netflix

 
 

Im Juni startet bei Netflix eine neue Produktion von Robert Downey Jr. aus dem Comic-Universum. Nur basiert die Serie dabei nicht auf Marvel Comics, sondern auf DC.

Mit dem ersten „Iron Man“-Film startete Robert Downey Jr. als Tony Stark damals das Marvel Cinematic Universe. Für viele zählt dieser auch nach seinem tragischen Ende in „Avengers: Endgame“ als Vater des MCU. Trotz der vielen Fan-Wünsche einer Rückkehr scheint Marvel entschlossen zu sein, Tony Stark nicht zurückbringen zu wollen. Das hält den ehemaligen MCU-Star allerdings nicht auf, selbst als Produzent einer Comicverfilmung zu arbeiten.

Die Rede ist dabei von „Sweet Tooth“. Darin finden wir uns in einer apokalyptischen Welt wieder, in der eine Krankheit die Menschheit nahezu ausgerottet hat. Eine neue Hybrid-Rasse stellt hierbei einen Wendepunkt dar. Aus unerklärlichen Gründen entstand eine neue Generation aus Mischwesen, die zum Teil Mensch, zum anderen Teil Tier sind. Deren Existenz spaltet dabei die Menschheit. Während die einen sie als Götter sehen und sie anbeten, sind sie für die anderen Sündenböcke der Krankheit. Der Titelheld ist dabei ein kleiner Hybrid aus Hirsch und Mensch, genannt Sweet Tooth (Christian Convery).

Robert Downey Jr. scheint hier also an einem äußerst interessanten Projekt mitgewirkt zu haben. Insgesamt soll die Produktion acht Episoden lang sein. Bis wir die außergewöhnliche Geschichte von „Sweet Tooth“ erleben können, dauert es auch gar nicht mehr allzu lange. Denn bereits ab dem 4. Juni 2021 ist die erste Staffel der Serie beim Streamingdienst Netflix verfügbar. Bis wir Robert Downey Jr. wieder selbst vor der Kamera zu Gesicht bekommen, wird anscheinend noch einiges an Zeit vergehen. Sein nächstes bekanntes Projekt ist derzeit der NBA-Film „All-Star Weekend“, bei dem wir ihn an der Seite von Gerard Butler und Jamie Foxx sehen werden.

Sweet Tooth - Pannen und Patzer vom Set

Sweet Tooth - Pannen und Patzer vom Set

HEIMKINOAbenteuer  Trailer

Nach der Zerstörung der Welt durch ein verheerendes Ereignis sucht Gus – ein Hirsch-Mensch-Hybrid – mit Menschen und anderen Kind-Tier-Hybriden nach Antworten. Neues Video: Sweet Tooth - Pannen und Patzer vom Set.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 80%