VG Wort Zählpixel

So gut ist Kamillentee für deine Gesundheit

 
 

Diese weiss-gelbe Blüte kennen wohl die meisten: Kamille gilt schon seit Langem als wahres Wunderwerk in Sachen Heilwirkung. Das wussten schon die alten Ägypter und Griechen vor vielen tausenden Jahren. Auch heute wird sie in der Medizin eingesetzt, um viele Beschwerden zu lindern. Wir verraten was passiert, wenn du regelmäßig Kamillentee trinkst.

Mit seiner entspannenden und entkrampfenden Wirkung ist Kamillentee besonders bei Magen-Darm-Beschwerden wie Bauchschmerzen, Verdauungsbeschwerden oder Sodbrennen als Tee hilfreich. Bei Magen-Darm Infektionen durch Bakterien hilft Kamillentee durch seine antibakterielle Wirkung und lindert die Magenkrämpfe. Eine Tasse Kamillentee vor dem Frühstück hilft bei Magenschleimhautentzündung und lindert auch Magengeschwüre. Die Kamille wirkt auch entzündungshemmend und antibakteriell. Dadurch hilft Kamillentee beispielsweise bei Entzündungen im Mund.

Bei Zahnfleischentzündungen oder vereiterten Mandeln kannst du lauwarmen Kamillentee trinken und auch damit gurgeln. Bei akuten Entzündungen solltest du aber keinen heißen Tee trinken, weil die Wärme die Durchblutung anregt. Dadurch können sich die Bakterien im Körper verbreiten. Auch Menstruationsbeschwerden können dank des Tees gelindert werden. Eine Tasse Kamillentee kann generell in Stresssituationen wahre Wunder wirken und so zum Beispiel Schlafstörungen mindern.

Auch bei äußerlicher Anwendung kann ein abgekühlter Kamillenaufguss gegen leichte Hautunreinheiten helfen. Dazu zählen vor allem Akne, Ausschläge oder Verletzungen wie Schürfwunden. Bei Schnupfen oder Husten ist es wiederum empfehlenswert, den heißen Dampf zu inhalieren. Wenn du die Kamillenblüten für deinen Tee nicht erst ernten und trocknen möchtest, kannst du Kamillentee im Kräuterladen, in der Apotheke oder online kaufen. Achte dabei aber möglichst auf eine gute Qualität. Als Heiltee solltest du deshalb am besten zertifizierte Bio-Produkte kaufen.

Wenn du noch mehr Vorteile von Kamillentee erfahren willst, schau jetzt in unseren Videoplayer. Klick dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 

 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 82%