VG Wort Zählpixel

Zehn unglaubliche Freundschaften zwischen Mensch und Tier

 
 

Wäre die Hintergrundmusik nicht so freundlich, würden einige der Szenen im nachfolgenden Video erschreckend wirken. Ist es ein gefährlicher Kampf oder eine neckische Rangelei, die da zwischen wilden Tieren und Menschen stattfindet? Soviel sei verraten: die Menschen in dem Video waren nie in Gefahr, denn bei allen Paaren handelt es sich um echte Freunde.

Freundschaften zwischen Mensch und Tier kennt ihr sicher auch. Doch vermutlich ist das Tier dann weder besonders wild, noch mehrere hundert Kilos schwer. Ausnahmen bestätigen die Regel, vor allem Mädchen lieben ja bekanntlich Pferde. Ansonsten sind Hunde und Katzen die wohl häufigsten Vierbeiner in der Nähe der Menschen.

Wenn ihr wirklich gefährliche oder exotische Tiere sehen möchtet, müsst ihr in den Zoo gehen. Einige Zweibeiner aber leben mit genau solchen Tieren zusammen. Nicht nur das, sie behandeln sie sogar wie ein Familienmitglied.

Da wäre beispielsweise die Frau, die einen Königstiger beheimatet. Seine Pranken sind so groß wie Suppenteller, die Zähne blitzen gefährlich in seinem riesigen Maul. Gut 270 kg bringt das majestätische Tier auf die Waage. Dennoch liegt die Frau mit ihm auf dem Boden, sie schmusen und kuscheln. Das Geheimnis hinter dem grenzenlosen Vertrauen ist einfach: Die Dame hat den Tiger mit der Hand aufgezogen, die beiden kennen sich in und auswendig.

Ähnlich verblüffend sind die Bilder von einem kleinen Jungen, der eine Python als Schmusetier hält. Warum genau sich die 5 Meter lange Schlange den Jungen als Freund auserwählt hat, weiß niemand. Mehrere Versuche der Eltern, das Tier auszusetzen, scheiterten. Immer wieder kehrt das 100 kg schwere Reptil zu seinem Freund zurück.

Besonders berührend ist die Geschichte eines Mädchens in Südafrika. Dessen Eltern arbeiteten dort viele Jahre lang als Wildtierfotografen. So wuchs das Kind umgeben von gefährlichen Tieren auf und freundete sich mit ihnen an. Die Tierliebe ging so weit, dass das kleine Mädchen auf dem Rücken eines riesigen Elefanten durch die Steppe reiten konnte. Glaubt ihr nicht? Dann schaut das Video an!

Wahre Liebe hat sich auch zwischen einem Pinguin und einem Mann entwickelt. Einst rettete der Einwohner das Tierchen vor dem sicheren Ende. Seit dem Moment sind die beiden unzertrennlich. Zwar macht sich der Pinguin immer wieder auf die Reise und schwimmt im Meer fort, doch nach einiger Zeit kehrt er stets zu seinem Retter zurück.

Diese und weitere atemberaubende Freundschaften seht ihr im nachfolgenden Video. Und welches Tier hättet ihr gerne zum besten Freund?

 

 
 
 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 86%