VG Wort Zählpixel

37 richtig dumme eBay-Kleinanzeigen Chats

 
 

Die Website ebay Kleinanzeigen ist berühmt dafür, dass sich hier viele originelle Konversationen zwischen einem Verkäufer und einem Interessenten ergeben können. Ihr habt das vielleicht sogar selbst schon erlebt: Ihr wollt etwas zu einem bestimmten Preis verkaufen und bekommt Nachrichten ohne Ende. Trotzdem wird der Artikel häufig nicht auf Anhieb verkauft. Der Grund: Der Chat läuft einfach nicht so, wie er laufen sollte. Die Menschen schlagen unrealistische Preise vor oder stellen dumme Fragen. Genau das ist auch in dem folgenden Video passiert.

Wenn jemand sein Zelt verkaufen möchte und es sich in einem guten Zustand befindet, dann möchte er auch einen entsprechenden Preis haben. Doch die Käufer bei ebay Kleinanzeigen kennen hier kein Pardon. In einem Chatverlauf ist zu sehen, wie freundlich der Verkäufer erklärt, dass das Zelt wasserdicht und in einem sehr guten Zustand ist. Am Rande erwähnt er, dass er auch Heringe dazulegen kann. Diese Bemerkung nimmt der potenzielle Käufer zum Anlass, um den Preis zu verhandeln. Er bietet an, dass er doch nur 30 Euro zahlen könnte und auf die Heringe verzichtet. Dass diese keinen Aufpreis ausmachen, scheint er gar nicht zu bemerken - oder er will es einfach nicht merken. Das Beste: Der Käufer wusste noch nicht einmal, dass es nicht um Fische geht, sondern um Haken, die das Zelt im Boden halten.

Eine Waschmaschine bei ebay Kleinanzeigen zu verkaufen, ist erst einmal eine gute Idee. Immerhin kann man hier noch ein paar Euro bekommen und hat das alte Gerät los. Wenn sich im Chat jemand meldet, um nach der Adresse und Uhrzeit für eine Abholung zu fragen, ahnt der Verkäufer noch nichts Böses. Als der Verkäufer eine Uhrzeit nennt, stimmt der Käufer zu. Allerdings erklärt der Interessent dann, dass er gar kein Auto habe und daher die Adresse wissen möchte. Das leuchtet dem Besitzer der Waschmaschine natürlich nicht ein. Er fragt nach. Der Käufe gibt an, dass er die Maschine mit dem Taxi abholen möchte. Na, ob sich dieser Einkauf wirklich lohnt?

Im nächsten Chat schlägt ein Interessent einen Preis vor. Der Verkäufer sagt, dass er sich noch Gedanken machen muss. Nachdem der Käufer bittet, dass derjenige die Sache nicht vergessen soll, wird plötzlich nach dem Aussehen gefragt. Der Verschreiber ist zum Schießen: Der Käufer fragt Wie siehst aus. Der Verkäufer antwortet, dass er gut aussehe.

Wenn ihr noch mehr solche Chatverläufe lesen möchtet, dann seht euch das Video an. Ganze 38 Kleinanzeigen Chats werden euch hier präsentiert.

 

 
 
 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 85%