VG Wort Zählpixel

Die lustigsten Antworten von Schülern in Tests

 
 

Ist es die pure Kreativität der Schüler oder sind es schlichtweg zweideutige Fragestellungen? Wer hat sich in der Schule nicht auch immer mal wieder gefragt, was die Lehrer eigentlich von uns wollen? Manche Schüler sind so mutig, oder unwissend, dass sie die Fragen einfach mal ganz anders deuten, als sie gedacht waren. Super witzig und manchmal gar nicht so falsch, wie es scheint! Alle Aufgaben und Lösungen seht ihr im Video.

 

 
 

Sehenswerte Filme zum Thema Schule, Schüler, Lehrer und die Freizeit drumherum:

Bad Teacher: Manchen Lehrern ist alles sch…egal. Elizabeth zum Beispiel. Umso mehr haben wir zu lachen!

American Pie: Jim, Kevin, Oz und Finch haben ein Problem: Die vier Jungs sind noch Jungfrauen, obwohl doch der Abschluss der High School so kurz bevor steht. Aus Verzweiflung setzen sie sich ein Ultimatum: Bis zum Abschlussball der Schule wollen sie alle Sex gehabt haben.

Fack Ju Göhte: Kleinganove Zeki Müller landet bei der Suche nach seiner Diebesbeute als Aushilfslehrer an einer Schule. Den Lehrerberuf führt er laut eigener Aussage nur nebenberuflich aus und das merkt man schnell: Er bedient sich unkonventioneller Methoden, wie beispielsweise seiner an Schülern erprobten Paintball-Pädagogik, und hat auch sonst keinen blassen Schimmer von den Unterrichtsthemen.

Der Club Der Toten Dichter: Der neue Literaturlehrer John Keating bringt 1959 frischen Wind in das Traditionsinternat Welton und inspiriert seine ansonsten zur Disziplin erzogenen Schüler durch sein unorthodoxes Vermitteln von Poesie zu freiem Denken. Des Nachts treffen sie sich zu Lesungen in einer alten Höhle.

Die Feuerzangenbowle: Als in einer angeheiterten Herrenrunde Anekdoten über die Schulzeit ausgetauscht werden, muss der junge und erfolgreiche Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer feststellen, dass er während seines Privatunterrichts nie in den Genuss der köstlichen Pennälerstreiche seiner Freunde kam.

Eiskalte Engel: Die Stiefgeschwister Kathryn und Sebastian kennen nur zwei Beschäftigungen: Intrigen spinnen und wilder Sex. Beide haben ein seltsames Verhältnis zueinander.

Die Welle: Der ambitionierte Lehrer Rainer Wenger ist ein geistiges Kind der 68er. Natürlich sieht er es als seine Pflicht an, den Schülern in der politischen Projektwoche die Anarchie zu erklären.

Einfach Zu Haben: Olive ist ein eher unauffälliges Mädchen – bis zu dem Tag, an dem sie einem Freund hilft, auf einer Party scheinbar seine Jungfräulichkeit zu verlieren.Zwar ist das alles nur gespielt, um die Zuhörer vor der Schlafzimmer-Tür zu täuschen, doch von nun an hat Olive einen Ruf weg, der sich gewaschen hat. Von den männlichen Schülern wird sie bewundert, bei den Mädchen ist sie jedoch schnell als Schlampe verschrien.

Ferris Macht Blau: An einem Frühlingstag kurz vor seiner Abschlussprüfung geht Ferris Bueller seinem riesigen Bedürfnis nach, die Schule zu schwänzen, um mit seiner Freundin und seinem besten Freund durch die Innenstadt von Chicago zu streifen, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, einen Tag voller Freiheit zu genießen und zu zeigen, dass das Leben mit 17 ein wenig Einfallsreichtum, etwas Mut und mit einem roten Ferrari voller Spaß sein kann!

Girls Club - Vorsicht Bissig: In Afrika aufgewachsen ist Cady Heron und erhielt bis dato Heimunterricht. Jetzt muss sie erstmals eine öffentliche Schule besuchen, eckt zunächst überall an und freundet sich mit den Aussenseiter-Freaks Jan und Damien an.

High School Musical: Dank eines unfreiwilligen Karaoke-Auftritts am Sylvesterabend entdecken der ehrgeizige Basketballkapitän Troy und das schüchterne Mathe-Genie Gabriella ihre gemeinsame Liebe zum Singen. Als sie sich für die Hauptrolle im Schulmusical bewerben und für das finale Casting qualifizieren, ist die amtierende Möchtegern-Diva Sharpay ziemlich verärgert und lässt nichts unversucht, den beiden die Tour zu vermasseln.

School Of Rock: Dewey Finn steckt in der Klemme: Zuerst feuern ihn seine Bandmitglieder, dann droht ihm auch noch Mitbewohner Ned mit Rausschmiss, falls er seine Miete nicht bezahlt. Also gibt sich Dewey kurzerhand für Ned aus und springt als Aushilfslehrer an einer Elitegrundschule ein - ungläubig beäugt von der ultrakorrekten Schulleiterin Rosalie Mullins.

Precious - Das Leben Ist Kostbar: Claireece ‘Precious’ Jones ist sechzehn und weit entfernt davon, ein schönes Leben zu führen. Ihre Mutter misshandelt sie, der Vater hat sie zum zweiten Mal geschwängert, sie ist schwer übergewichtig und kann nicht lesen oder schreiben.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 92%