Anzeige

Starportrait

Meryl Streep Biografie


Geburtstag: 22.06.1949

Geburtsort: Summit, New Jersey

Land: USA

Die Filmografie von Meryl Streep:

1977: Julia – Regie: Fred Zinnemann - mit Jane Fonda, Vanessa Redgrave, Hal Holbrook, Maximilian Schell
1977: Blutiges Eis (The deadliest season) - Regie: Robert Markowitz
1978: Holocaust (Serie) - Regie: Marvin J. Chomsky
1978: Die durch die Hölle gehen (The deer hunter) - Regie: Michael Cimino - mit Robert De Niro, Christopher Walken, John Savage, John Cazale
1978: Manhattan – Regie: Woody Allen
1979: Die Verführung des Joe Tynan (The seduction of Joe Tynan) - Regie: Jerry Schatzberg
1979: Kramer gegen Kramer (Kramer vs Kramer) - Regie: Robert Benton - mit Dustin Hoffman
1981: Die Geliebte des französischen Leutnants (The french Lieutenant’s woman) - Regie: Karel Reisz - mit Jeremy Irons, Richard Griffiths
1982: Sophies Entscheidung (Sophie’s choice) - Regie: Alan J. Pakula - mit Kevin Kline, Peter MacNicol
1982: In der Stille der Nacht (Still of the night) - Regie: Robert Benton
1983: Silkwood - Regie: Mike Nichols - mit Kurt Russell, Bill Cobbs, Cher
1985: Jenseits von Afrika (Out of Africa) - Regie: Sydney Pollack - mit Robert Redford
1985: Der Liebe verfallen (Falling in Love) - Regie: Ulu Grosbard - mit Robert de Niro, Kenneth Welsh, Harvey Keitel
1985: Eine demanzipierte Frau (Plenty) - Regie: Fred Schepisi
1986: Sodbrennen (Heartburn) - Regie: Mike Nichols
1987: Wolfsmilch (Ironweed) - Regie: Hector Babenco
1988: Ein Schrei in der Dunkelheit (A cry in the dark) - Regie: Fred Schepisi
1989: Die Teufelin (She-devil) - Regie: Susan Seidelman - mit Roseanne Barr, Ed Begley, Jr.
1990: Rendezvous im Jenseits - eine himmlische Komödie über das Leben danach (Defending your life) - Regie: Albert Brooks
1991: Der Tod steht ihr gut (Death becomes her) - Regie: Robert Zemeckis - mit Goldie Hawn
1991: Grüße aus Hollywood (Postcards from the edge) – Regie: Mike Nichols - mit Shirley MacLaine, Dennis Quaid
1993: Das Geisterhaus (The house of spirits) - Regie: Bille August - mit Jeremy Irons, Antonio Banderas, Glenn Close, Winona Ryder
1994: Am wilden Fluß (The river wild) – Regie: Curtis Hanson
1995: Die Brücken am Fluss (The bridges of Madison County) - mit Clint Eastwood (auch Regie)
1996: Davor und danach (Before and after) - Regie: Barbet Schroeder
1996: Marvins Töchter (Marvin’s room) - Regie: Jerry Zaks- mit Leonardo DiCaprio, Diane Keaton, Robert De Niro
1997: Solange es noch Hoffnung gibt (First do no harm) – Regie: Jim Abrahams
1998: Familiensache (One true thing) - Regie: Carl Franklin - mit Renée Zellweger, William Hurt
1998: Tanz in die Freiheit (Dancing at Lughnasa) - Regie: Carl Franklin - mit Michael Gambon, Catherine McCormack
1999: Music of the Heart – Regie: Wes Craven
2002: Adaption. (Adaptation.) - Regie: Spike Jonze
2002: The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit (The hours) - Regie: Stephen Daldry
2003: Unzertrennlich (Stuck on you) - Regie: Bobby Farrelly, Peter Farrelly
2003: Engel in Amerika (Angels in America) (Mini- Serie)
2004: Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse (Lemony Snicket’s a serie of unfortunate events)- Regie: Brad Silberling
2004: Der Manchurian Kandidat (The Manchurian Candidate) - Regie: Jonathan Demme - mit Denzel Washington, Simon McBurney
2005: Conquistadora - mit Patricia Clarkson, Laura San Giacomo
2005: Couchgeflüster - Die erste therapeutische Liebeskomödie (Prime) - Regie: Ben Younger
2006: Robert Altman's Last Radio Show - Regie: Robert Altman
2006: Der Teufel trägt Prada (The devil wears Prada) - Regie: David Frankel
2007: Rendition
2007: Von Löwen und Lämmern (Lions for Lambs) - Regie: Robert Redford
2007: Spuren eines Lebens (Evening)
2008: Mamma Mia!
2009: Glaubensfrage (Doubt)
2009: Julie und Julia (Julie and Julia)

Anzeige
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: