VG Wort Zählpixel
Das Essen aus Disney-Filmen zum Nachmachen
©

Das Essen aus Disney-Filmen zum Nachmachen

Bild von Sebastian Lorenz
Veröffentlicht

Wie gut essen die Figuren in bekannten Disney-Klassikern und den Pixar-Animationsfilmen? Vom einfachen Schoko-Cookie bis zum Sternegericht ist alles dabei. Aber wie gut das Essen aus dem Familienkino wirklich schmeckt, muss erst noch herausgefunden werden. Wir blicken hinter die kulinarischen Kulissen.

Was gibt es schon gegen Schokokekse zu sagen? In "Die Unglaublichen" wurde die Leckerei zum Hit, darum dürfte sich das Nachmachen auf jeden Fall lohnen. Spagetti mit Fleischklößchen sind nicht nur deftig, sondern seit "Susi und Strolch" auch weltbekannt als romantisches Dinner Nummer 1. Denn Liebe geht doch durch den Magen. Was für alle Gerichte notwendig ist, erfahrt ihr detailliert im Video:

Aber wo gäbe es mehr Spezialitäten aus der Küche als im Pixar-Streifen "Ratatouille"? Den Testpersonen haben es vor allem die Käse-Erdbeeren-Spieße angetan. Sie sind schnell gemacht, perfekt als Snack zwischendurch oder für die nächste Party. Spätestens beim Brokkoli gehen die Meinungen natürlich auseinander.

Susi Und Strolch Trailer
Susi Und Strolch Trailer

Susi Und Strolch

Film Comedy

Eine Liebesgeschichte zwischen einem verwöhnten Cocker Spaniel namens Lady und einem herumstreunenden Mischling namens Tramp. Lady findet sich auf der Straße wieder, nachdem ihre Besitzer ein Kind bekommen haben, und wird von Tramp aus einem Rucksack gerettet. Dieser will ihr zeigen, dass sie ihr Leben frei und uneingeschränkt leben kann.

In "Alles Steht Kopf" gibt es den Imbiss gestückelt auf dem Pappteller. Beim Selbermachen sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Was ihr statt der üblichen Tomatensoße nutzt, seht ihr oben im Video. Dank Mozzarella und Parmesan ist jedenfalls nicht zu befürchten, dass die Pizza allzu gesund wird.

Selbst der Disney-Klassiker "Der König Der Löwen" bietet und eine ganz besondere Süßigkeit. Statt echter Raupe gibt es natürlich eine süße Nachbildung, aber dennoch Überwindung kosten kann. Daheim wird die Gummitier-Raupe einfach aus anderen geschmolzenen Softgummis hergestellt und bemalt mit Lebensmittelfarbe.

Ob euch Pixars "Cars" eine durststillende Erfrischung bieten kann? Klar! Bestes Motoröl aus dem Film zum Trinken. Als wohlschmeckende Alternative dient hier Eis aus dem Mixer. Nach dem besonderes Rezept sieht es täuschend echt aus, dürfte aber um einiges besser schmecken.

AltersempfehlungAb 0
Gesprächswert92%

Ähnliche Artikel