VG Wort Zählpixel

Darum solltest du jeden Tag Honig essen

 
 

Honig gilt schon seit langer Zeit als eines der beliebtesten Haushaltsmittel. Das flüssige Gold soll bei vielen Beschwerden wie ein Wundermittel wirken. Ein warmer Tee mit Honig kann zum Beispiel bei Halsschmerzen sehr gut helfen. Aber was steckt nun wirklich im Honig? Und was würde passieren, wenn man ihn täglich isst?

Honig wird schon seit der Steinzeit als Süßungsmittel benutzt. Über die Jahrtausende wurde er immer wieder als Alternative für Zucker verwendet. Es gibt einen guten Grund dafür, dass der Honig so beliebt geblieben ist. Er enthält nämlich viele Vitamine, Mineralien, Enzyme und Wasser. Fast alle Inhaltsstoffe, die unsere Körper braucht, sind hier vorhanden. Das macht den Honig zu einem guten Mittel, um für eine gute Gesundheit zu sorgen.

Wie bei allen Dingen, sollte man natürlich auch Honig in vernünftigen Maßen essen. Dann kann er beispielsweise für eine deutlich schönere Haut sorgen. Die Antioxidantien sorgen dafür, dass Entzündungen im Körper bekämpft werden. Schon nach kurzer Zeit kann sich dadurch das Hautbild aufklaren. Das kommt daher, dass der Honig durch seine Wirkung viele Bakterien entfernt. Ein Löffel Honig am Tag wird deiner Gesundheit viel Gutes tun. Du musst ihn dazu aber gar nicht essen, um die Vorteile zu sehen. Es ist nachgewiesen, dass er auch auf der Haut gegen Entzündungen und sogar Akne funktioniert. Trage dazu einfach einen Teelöffel rohen Honig auf die trockene und saubere Haut auf. Vergiss nicht, die Maske nach einiger Zeit wieder abzuwaschen.

Wer denkt, dass man durch Honig nur dick werden kann, liegt übrigens falsch. Trinkt man beispielsweise ein Glas Wasser mit Honig und Zitrone am Tag, kurbelt das den Stoffwechsel an. Das Getränk hilft dabei, Heißhunger zu bekämpfen und die Lust auf Süßigkeiten zu senken. Während man also den Honig nascht, verliert man gleichzeitig auch einige Pfunde. Eine ideale Option für alle, die nicht völlig auf einen süßen Snack verzichten wollen.

Wenn ihr noch mehr Vorteile von Honig erfahren wollt, schaut in unseren Player. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 

 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 80%