VG Wort Zählpixel
Rückenschmerzen in nur 10 Minuten los werden
©

Rückenschmerzen in nur 10 Minuten los werden

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

Besonders im Alltag sitzen die meisten Menschen eigentlich viel zu viel. Dabei bleiben besonders Rücken- und Bauchmuskeln auf der Strecke, was zu Rückenschmerzen führen kann. Im Video seht ihr, wie ihr diese schnell und einfach wieder loswerdet.

Wer kennt es nicht, man hat überhaupt nichts gemacht und plötzlich schmerzt der Rücken. Das ist nämlich auch das Problem, denn besonders von körperlicher Untätigkeit kommen Rückenschmerzen. Das Problem ist nämlich keine Verletzung, sondern eine schwache Muskulatur, die den Körper nicht richtig aufrecht halten kann. Doch nur das Training der Rückenmuskeln reicht nicht aus, um Abhilfe zu schaffen. Auch die Bauchmuskeln spielen als Antagonisten der Rückenmuskeln eine große Rolle für eine gute Körperhaltung und wirken auch Rückenschmerzen entgegen. Hinzu kommt, dass viele Leute vom krummen Sitzen oder Stehen verkürzte Sehnen und Bänder haben, die erst durch regelmäßiges Dehnen wieder in den Ausgangszustand versetzt werden können.

Wie trainiert man also gleichzeitig Bauch und Rücken und dehnt dabei noch die Bänder? Zum Glück gibt es ein kurzes Work-Out, dass all diese Dinge enthält und nach nur wenige Anwendungen Rückenschmerzen lindert. Work-Out klingt zwar erst einmal schweißtreibend und anstrengend, aber die Übungen im Video sind recht simpel und alles in Allem dauert es auch nicht lange diese auszuführen. Guckt euch also das Video an und probiert die Übungen aus. Solltet ihr sie mehrmals die Woche ausführen, sollten die Rückenschmerzen schnell nachlassen und eure Körperhaltung ist im Nu verbessert.

Falls ihr starke und dauerhafte Rückenschmerzen habt, solltet ihr aber erst mit einem Arzt sprechen, bevor ihr Sport macht. Gegen gelegentliche Schmerzen wie jeder sie ab und zu hat, wirken diese Übungen aber Wunder.

AltersempfehlungAb 0
Gesprächswert76%

Ähnliche Artikel