VG Wort Zählpixel

Die gruseligsten Verfolgungsjagden aus dem echten Leben

 
 

Du glaubst, Verfolgungsjagden gibt es nur in Action-Filmen? Dann werden dir diese Videos das Gegenteil beweisen. In diesen Clips wurden nichtsahnenden Menschen von völlig fremden Personen gejagt. Egal ob durch einen düsteren Wald, über Häuserdächer oder sogar durch ein Schwimmbad: Wir zeigen euch die gruseligsten Verfolgungsjagden aus dem echten Leben.

Zwei Youtubern entscheiden sich dazu, einen dunklen Tunnel in der Nähe ihres Hauses zu erkunden. Mit Taschenlampen und Kameras gehen sie hinein, um zu entdecken, was sich darin verbirgt. Immer tiefer dringen sie vor und durchsuchen den stockfinsteren Gang. Schon bald können sie kaum noch die eigene Hand vor Augen sehen. Aber dann treffen sie auf etwas, dass sie nie erwartet hätten.

Mitten im Tunnel sehen sie im Licht der Taschenlampe eine helle Gestalt. Plötzlich läuft sie auf die beiden Abenteurer zu, die sich vor Angst schnell aus dem Staub machen müssen. Schaut man ganz genau hin, sieht die Gestalt fast so aus wie ein Clown. Aber was hat er in dem finsteren Tunnel zu suchen? Hat er vielleicht sogar auf neue Opfer gewartet?

Ein paar andere Youtuber machen sich währenddessen einen Spaß daraus, nachts in einen Wasserpark einzubrechen. Zu Beginn scheint auch alles gut zu laufen und sie vergnügen sich im Wasser. Aber schon einige Minuten später wird plötzlich jemand auf sie aufmerksam. Der Wachmann des Parks hat sie scheinbar entdeckt und jagt ihnen nach. Die Jungs rutschen aber einfach weiter und provozieren den Wachmann nur noch mehr.

Selbst als einige Sicherheitsleute sie stellen wollen, fliehen sie durch die Wasserrutschen. Aber schließlich werden sie doch von der Polizei erwischt und haben einiges zu erklären. Was haltet ihr von diesen Verfolgungsjagden aus dem echten Leben? Wenn ihr noch mehr davon sehen wollt, schaut jetzt in unseren Videoplayer.

 

 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 82%