VG Wort Zählpixel

Video: Die dümmsten Ideen in Quarantäne

 
 

In den Corona-Ferien kann einem wirklich schon mal die Decke auf den Kopf fallen. Manchmal sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Gut, wenn dann eine Kamera läuft. Unglaublich, auf was für verrückte, witzige, kreative und dumme Ideen Menschen kommen, wenn sie zu viel Zeit haben. Hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Klickt jetzt den Play-Button in unserer Video-Box, um die Aufnahmen zu starten. Das sind wahrscheinlich die dümmsten Ideen, die Menschen in Quarantäne je hatten!

 

 
 

Quarantäne-Filmtipps der Redaktion:

Contagion: Nachdem eine Frau nach einer Auslandsreise an einem mysteriösen Virus stirbt und ähnliche Fälle auf dem ganzen Planeten auftreten, ist schnell klar: eine Epidemie breitet sich aus, die schnell weltweit immer größere Teile der Bevölkerung hinwegrafft. Während die Wissenschaftler des amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Dr.

Outbreak - Lautlose Killer: Der US-Virologe und Militärarzt Sam Daniels untersucht in Afrika einen neuartigen Virus, der innerhalb weniger Tage zum Tod führt. Es handelt sich um eine aggressive, sich schnell verbreitende Ebola-Variante.

The Happening: Es beginnt ohne erkennbare Vorwarnung. Es scheint aus dem Nichts zu kommen.

Carriers: Ein Virus ist mutiert und hat die Menschen befallen. Eine Heilung ist nicht in Sicht.

28 Days Later: Bei einer Aktion militanter Tierschützer wird in London ein tödlicher, sich rasend schnell verbreitender Virus freigesetzt, der friedliche Menschen innerhalb von Sekunden in mörderische Bestien verwandelt. 28 Tage nach der Katastrophe machen sich vier Überlebende auf den Weg nach Manchester, wo eine kleine Armee-Einheit angeblich Herr der Lage sein soll. Die Reise durch das verwüstete Großbritannien erweist sich als überaus gefährlich.

Children Of Men: Im Jahre 2027 hat die Menschheit die Zeugungskraft verloren und steuert in einem letzten anarchistischen Aufbäumen dem eigenen Aussterben entgegen. Mittendrin: Theo, einst idealistischer Kämpfer für eine bessere Welt, jetzt resignierter, angepasster Regierungsagent in einem mitleidslosen Wettlauf um die Macht auf den kriminellen Straßen.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 92%