VG Wort Zählpixel

Video: Unglaublich dumme Menschen

 
 

Das Internet ist dafür bekannt, hilfreiche oder unterhaltsame Inhalte weltweit zu verbreiten. Aber auch dumme und sogar gefährliche Trends werden so weitergegeben. In dem Video unter diesem Text seht ihr Dinge, die jeder Mensch mit gesundem Verstand nicht machen würde. Der Schrei nach Aufmerksamkeit oder Gruppenzwang führt allerdings doch manchmal dazu, das die im Video beschriebenen Vorfälle eintreffen. Auch wenn viele sehr gefährliche Dinge dabei sind, muss man keine Angst haben über nicht-jugendfreie Bilder zu stolpern. Im Video wird lediglich erzählt, welche Folgen die Tat haben kann.

Wenn etwas im Internet mit -Challenge endet, sollte man es nicht tun. Diesen Rat befolgen leider viele, vor allem junge, Menschen nicht. So kommt es zu der Verbreitung einer solchen Challenge und führt dazu, dass sich nicht nur einzelne Personen mit ihrer eigenen Dummheit schaden, sondern dass viele Menschen sich mit ihrer Dummheit schaden. Sei es die Zimt-Challenge, die Feuer-Challenge oder die Tide-Pod-Challenge, eines haben sie alle gemeinsam.

Sie sind unglaublich dumm und können im schlimmsten Fall zu starken Verletzungen oder sogar zum Tod führen. So wird bei der Feuer-Challenge eine Stelle am Körper mit einer brennbaren Flüssigkeit eingerieben und angezündet. Klingt nicht lustig? Ist es auch nicht. Abgesehen von ein paar Klicks im Internet, hat der Teilnehmer nicht viel von der Challenge bis auf eine Brandwunde.

Auch die Zimt-Challenge ist nicht viel intelligenter. Bei dieser Challenge muss man einen Löffel mit Zimt runterschlucken ohne Wasser trinken zu dürfen. Das Pulver lässt sich allerdings nicht so einfach schlucken und führt zu starkem Husten. Kommt der Zimt dabei in die Lunge kann dies Lebensgefährlich werden.

Am Ende des Videos wird der Darwin-Award erwähnt. Dieser geht auf Charles Darwin, den wohl bekanntesten Naturforscher der Welt, zurück, der einen großen Beitrag zur Evolutionstheorie leistete. Wer noch nicht auf den Zweck des Darwin-Awards kommt, sollte auf das Video klicken und es sich ansehen. Auch wenn es makaber ist, gibt es garantiert was zu schmunzeln.

Diese Challenges und Taten von ähnlichem Kaliber seht ihr im Video. Sei es um sich über die Dummheit anderer Menschen zu amüsieren oder um vor gefährlichen Trends gewarnt zu sein, das Video dürfte nicht schaden. Im Gegensatz zu den Dingen im Video.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%