VG Wort Zählpixel

Mann trinkt täglich 20 Liter Wasser, um zu überleben

 
 

Viel Wasser zu trinken ist gesund für jeden von uns. Im stressigen Alltag vergisst man das aber immer wieder. Dabei wären ein paar Liter schon ausreichend. Doch der Mann in dem folgenden Video trinkt ganze 20 Liter am Tag. Wir erzählen euch die ganze bewegende Geschichte dahinter!

Marc hat noch nie eine Nacht komplett durchgeschlafen. Im Durchschnitt muss er etwa 50 Mal am Tag auf die Toilette. Jeden Tag muss er 20 Liter Wasser trinken, um zu überleben. Schuld daran ist eine extrem seltene Krankheit, die dauerhaft sein Leben gefährdet. Dabei trocknen seine Schleimhäute und sein Körper einfach aus. Das Wasser kann auf Dauer nicht gespeichert werden und muss ständig neu eingenommen werden. Marc hat dadurch dauerhaften Durst und muss einen großen Vorrat an Wasser parat haben.

Nach einer einzigen Stunde bekommt Marc ein trockenes Gefühl im Hals. Im Notfall könnte er eineinhalb Stunden überleben, bekommt dann aber schon Anzeichen von Verdursten. Seine Lippen werden trocken und rissig, er kann sich nicht mehr vernünftig konzentrieren. Jede Nacht muss er alle zwei Stunden auf das WC. Deutschlandweit gibt es nur 60 solcher extremen Fälle.

Bei der Urlaubswahl wird es für ihn manchmal sehr schwierig. In warme Gebiete wie Marokko, Kreta oder Spanien kann er nicht reisen. Die Hitze wäre für ihn unerträglich. Auch auf lange Flugzeugreisen muss er verzichten. Doch trotzdem lässt sich der Pädagoge aus Bielefeld nicht von seiner Krankheit unterkriegen. Regelmäßig trifft er sich mit Freunden und geht seinem Beruf nach. Damit beweist er selbst in solch einer schwierigen Lage ein unglaubliches Durchhaltevermögen.

Was haltet ihr von Marc und seiner unglaublichen Geschichte? Schaut jetzt in unseren Videoplayer, um alle nochmal im Detail zu hören. Einfach reinklicken und anschauen!

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 89%