VG Wort Zählpixel

Die größten Fails im Handball

 
 

Patzer im Sport können oft richtig ärgerlich sein. Besonders in einer harten Sportart wie Handball, können kleine Fehler mal ganz schnell zu großen Katastrophen führen. Hier stellen wir euch die größten Fails im Handball vor.

Wer als Torwart im Handball nicht aufpasst, kann ganz schnell einen Treffer kassieren. Das müssen auch viele der Sportler in diesen Clips auf die harte Tour lernen. Besonders nervig ist es natürlich, wenn man dabei ein Eigentor erzielt. Einer jungen Sportlerin ist genau das in einem Spiel passiert. Ihre Gegnerin läuft an und wirft den Ball mit voller Wucht auf das Tor.

Sie fängt den Ball zwar gerade eben noch ab, doch dann rutscht er auch schon aus den Fingern. Verzweifelt versucht sie noch die Situation noch zu retten. Leider stößt sie mit ihrem Fuß gegen den Ball und befördert ihn damit ins eigene Netz. Die Zuschauer können gar nicht anders, als ihre Hände über dem Kopf zusammenzuschlagen.

Auch ein weiterer Torwart hat wohl echt einen schlechten Tag erwischt. Sein Mitspieler schafft es noch, den Ball des Gegners abprallen zu lassen. Nur leider in die falsche Richtung, denn anschließend rollt er auf das eigene Tor zu. Mit Mühe springt der Hüter noch hinterher, um das Tor zu verhindern. Und so kullert der Ball direkt vor seinen Augen ganz langsam ins Netz.

Ein weitere Clip zeigt uns ein hitziges Spiel zwischen zwei Frauenmannschaften. Mit ordentlich Tempo läuft eine der Spielerinnen an, um den Ball ins gegnerische Netz zu pfeffern. Aber was dann passiert, hätte sie so wohl nicht erwartet. Eine Gegenspielerin stößt gegen sie und die beiden landen übereinander auf dem Spielfeld. Das ist den beiden ganz schön peinlich, sieht aber umso lustiger für das Publikum aus. Ihr wollt die größten Fails aus Handball-Spielen sehen? Dann schaut jetzt in unseren Videoplayer. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 

 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 78%